Soll ich das Auto vom Händler um-oder anmelden lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das machen viele Händler, und es ist eigentlich von Vorteil für dich. Der Händler nimmt dir damit eine Menge Lauferei und Warterei ab. 

 Werden nicht Unterlagen von der Versicherung benötigt?

Ja, die sogenannte eVB-Nummer, die du von deiner Versicherung bekommst. Außerdem benötigt der Höndler deinen Personalausweis, eine ausgefäüllte und unterschriebene Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer sowie ein Vollmacht, dass er das Fahrzeug für dich anmelden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er es macht, vielleicht auch kostenlos, dann spricht nichts dagegen. Ich lasse meine Auto immer vom Händler anmelden. Er benötigt dazu eine Vollmacht und deine (vorläufigige) Versicherungsnummer, das wird er dir aber alles erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
18.01.2016, 09:39

Er benötigt dazu eine Vollmacht und deine (vorläufigige) Versicherungsnummer, das wird er dir aber alles erklären.

Nein - eine vorläufige Versicherungsnummer gibt es nicht.

Er benötigt eine EVB-Nr. (ehemalige Deckungskarte).

0
Kommentar von GravityZero
18.01.2016, 10:12

Das war ja damit gemeint.

0

 Soll ich das Auto vom Händler um-oder anmelden lassen?

In Deutschland ist es üblich, dass das Autohaus auch die Fahrzeuge zulässt. Du musst hier lediglich die Zulassungsgebühren und die Fahrzeugschilder bezahlen.   Der Zeitaufwand für das Anmelden kostet nichts.

Du musst dem Autohaus lediglich mitteilen, wer als Versicherungsnehmer und als Fahrzeughalter eingetragen werden muss. Eine Vollmacht für die Zulassung unterschreiben. Und ihm eine EVB-Nr. (ehemals Deckungskarte) aushändigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Händler das macht, braucht der eigentlich nur einen schriftlichen Auftrag, und alle Papiere vom alten Auto. Die Versicherung ruft der zur Not an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle benötigten Unterlagen kannst dem geben. Ich mach das immer so das der Händler das für mich macht.

Ist ja bestimmt irgend ein Vertragshändler, also zB einer der nur VW und Skode oder einer der nur Mercedes verkauft.

Bei nem Privaten würd ichs aber selber machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass alles, An- und Abmeldung Deinen Händler machen. Bin immer gut mit dieser Abwicklung gefahren und hatte selbst den wenigsten Aufwand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?