Frage von eyo1407, 43

Auto vom Händler gekauft, Felgen nicht eingetragen, Vorführung bei der Polizei?

Hallo ich habe vor einem Monat ein BMW vom Händler gekauft. Nun wurde ich gestern angehalten und die Polizei hat gesagt , dass die eine ABE brauchen, dann muss ich das Fahrzeug vorführen, wenn ich keine aber habe dann erlischt die Betriebserlaubnis. Ich habe im Internet nachgeschaut und diese reifenkombination ist nicht zulässig, die die jetzt drauf ist. Was soll ich jetzt tun? Der Händler hat mir nicht gesagt das die Felgen nicht passen. Mit freundlichen Grüßen

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo eyo1407,

Schau mal bitte hier:
Auto Polizei

Antwort
von peterobm, 40

der Händler wird es selber nicht gewusst haben, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Stichwort Gewährleistung; man wende sich an den Händler. 

Antwort
von armabergesund, 34

hoffentlich hast du Bilder gemacht, oder kannst sonst irgendwie beweisen, dass die Reifen beim Kauf auf dem Wagen waren...

Zeugen wären auch von Vorteil. Der Händler wird sich dann nicht rausreden können.

Wer ein Auto verkauft, dass nicht für den Strassenverkehr zugelassen ist, sollte dies auch im Kaufvertrag aufführen, ansonsten spricht man auch von arglistiger Täuschung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten