Frage von KrankesHuhn97, 181

Auto "vibriert" beim bremsen, was ist das?

Hallo liebe Community,

seit ein paar Wochen "vibriert" mein Auto wenn ich bremse. Ich fahre einen kleinen Opel Corsa (BJ 2000).

Dabei ist es egal ob ich schnell fahre... auch wenn ich mit niedriger Geschwindigkeit fahre passiert das, aber meist nicht ganz so stark.

Die Bremsscheiben sind schon gewechselt, also ganz neu.

Die Räder wurden auch erst vor 2 Monaten gewechselt.

Ich arbeite auf einem Berg und wenn man runter fährt und die Bremsen so vibrieren hat man schon etwas Angst.

Vielleicht kann mir hier jemand sagen was es noch sein könnte? Und eventuell was man machen sollte?

In die Werkstatt werde ich so oder so nochmal fahren, nur damit ich schon mal weiß was es sein könnte.

Vielen Dank im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MollyHooper, 123

Mögliche Ursachen:

-Höhenschlag in der Felge (durch Schlaglöcher, unsanftes Befahren einer Bordsteinkante etc.)

-schlecht ausgewuchtete Räder

-Bremsscheibe verzogen (kommt öfter bei Billig-Produkten vor, durchaus auch kurz nach einem Tausch, besser man nimmt Original-Teile, sind zwar teurer, aber bei Bremsanlagen spart man nun wirklich an der falschen Stelle)

-Sturz und Spur nicht gut eingestellt/ausgewogen

Meiner Meinung nach dürfte sich ein ausgeschlagener Querlenker nicht durch die beschriebenen Symptome bemerkbar machen.

Lieben Gruß,

Molly

Kommentar von KrankesHuhn97 ,

Wow super Dankeschön :) Da lass ich am besten alles mal durchchecken, weil bei den Bremsen ist nicht zu spaßen.

Kommentar von MollyHooper ,

Sturz und Spur würde ich aber zuletzt überprüfen lassen, wenn sich nichts anderes als Ursache bestimmen lässt, weil eine Achsvermessung gut und gerne 80 Euro oder mehr kosten kann.

Zum Thema ausgewuchtet (du schriebst es sei  a n g e b l i c h gemacht worden) ein kleiner Tipp: Ich bleibe beim Auswuchten der Räder grundsätzlich daneben stehen, dann weiß ich ob es richtig gemacht wurde (kannst du auch, ist ganz leicht -  einfach den Bildschirm betrachten, da wo die Werte angezeigt werden, die Anzeige muss grün sein, bei manchen Systemen wird auch nur Plus und Minus angezeigt, sollte auf  Null stehen, logo). Nebenbei kann man den Mechaniker noch ein wenig zum Zustand des Autos befragen und ein nettes Schwätzchen halten.

Antwort
von schleudermaxe, 138

Meist die Bremsscheiben (entfällt wohl hier) oder die Radaufhängung/Querlenkerbuchsen ausgeleiert.

Viel Glück.

Antwort
von KrankesHuhn97, 127

Ich glaube es hat sich schon geklärt... habe eben in der Werkstatt angerufen... Nicht die Bremsscheiben wurden gewechselt sondern die Belege...also sind es sicherlich doch die Scheiben, die noch erneuert werden müssen.

Trotzdem vielen Dank :)

Kommentar von syncopcgda ,

Eben wollte ich antworten, dass das NUR an den Bremsscheiben liegen kann.

Kommentar von KrankesHuhn97 ,

Dann wird es wohl so sein und dann sollte ich die ganz schnell mal erneuern lassen :D Danke dir trotzdem :)

Antwort
von Drehmomentan, 96

Ich tippe auf wellige bremsscheiben, da das schlingen nur beim bremsen eintritt

Antwort
von Julihelferan, 119

Denke das ist wenn die Reifen eine Unwucht haben

Kommentar von KrankesHuhn97 ,

Das wurde angeblich beim letzten Reifenwechsel vor 2 Monaten kontrolliert...

Kommentar von Julihelferan ,

Ich kann nur das sagenm denn bei mir wars genauso^^

Naja wenns das nicht ist weis ichs auch nicht sorry:D

Kommentar von KrankesHuhn97 ,

Trotzdem vielen Dank für deine Antwort :)

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 85

Erstens:

Man fährt nicht zwei Wochen mit kaputten Bremsen herum. Man fährt damit SOFORT in die Werkstatt.

Herjesses.

Zweitens, wenn die Bremsen kürzlich erst "gemacht" wurden, steht natürlich zu vermuten, dass der Defekt mit dieser Reparatur in Verbindung steht. Beispielsweise könnte die Werkstatt minderwertige Teile verbaut haben, womöglich auch unwissentlich irgendwelchen China-Plagiaten aufgesessen sein. Oder es besteht auch immer die Möglichkeit, dass ein handwerklicher Fehler gemacht wurde. Dafür kannst du versuchen, sie in Regress zu nehmen, auch wenn ich anregen würde, zu versuchen, sich gütlich zu einigen.

Kommentar von KrankesHuhn97 ,

Ich war 2mal in der Werkstatt wie im Text schon steht... Wer lesen kann... Dort steht das schon was gemacht wurde... 

Antwort
von Laint, 95

Eingebauter Integrator für das Verlangen während der Fahrt

Kommentar von KrankesHuhn97 ,

:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community