Frage von Narrexx, 45

Auto Versicherungsantrag verschickt, Versicherung meldet sich nicht, darf ich trotzdem fahren (habe die evb-Nummer)?

Hallo,

ich habe meinen Antrag für eine Autoversicherung vor einem Monat verschickt und vor 1,5 Wochen mein Auto bei der KFz Stelle angemeldet. Bisher hat sich die Versicherung aber weder gemeldet, noch den Betrag von meinem Konto abgebucht. Die evb Nummer habe ich schon.

Nun meine Frage; Darf ich schon mit dem Auto fahren oder muss ich warten bis die Versicherung sich wieder gemeldet hat und der Betrag abgebucht wurde? Oder ist das von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich?

Danke schon mal im Voraus

Antwort
von PatrickLassan, 32

Wenn das Fahrzeug zugelassen ist, darfst du auch damit fahren. Du hast eine vorläufige Deckungszusage von der Versicherung, die allerdings im Normalfall nur für Haftpflichtschäden gilt.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 27

Wenn du den Antrag zeitnah an den Versicherer geschickt hast, kannst du nicht mehr viel anderes tun, als warten

Wenn du einen Abbuchungsauftrag erteilt hast, kann dir auch nichts passieren.

Antwort
von jetztgehtslos, 24

Wenn das Auto zugelassen ist, mit deiner EVB, dann darfst du auch fahren. Manche Versicherungen brauchen schon mal 4 bis 6 Wochen ehe sie dir dir Police schicken und den Erstbeitrag abbuchen.

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 7

Hallo lieber Narrexx,

was hast du denn vor einem Monat als polizeiliches Kennzeichen und als Zulassungsdatum angegeben???

Mit der eVB-Nr. von deinem Versicherer hast du ab Zulassungstag vorläufigen Kfz-Haftpflichtversicherungschutz, also nur Fremdschäden sind abgesichert!

Nun meine Frage; Darf ich schon mit dem Auto fahren oder muss ich warten bis die Versicherung sich wieder gemeldet hat und der Betrag abgebucht
wurde?

Ja - du darfst ab Zulassungstag schon fahren mit dem vorläufigen Versicherungsschutz!

Gruß siola55

Antwort
von BenniXYZ, 14

Du kannst nicht vor einem Monat einen Antrag verschickt haben. Da wußtest du den Beginn doch noch garnicht. Die Versicherung beginnt mit Tag der Zulassung und Ausgabe Kennzeichen. Da stimmt was nicht.

Ruf deinen Versicherer unbedingt an, es bestehen garantiert noch einige Fragen zum Antrag.

Und ja, du darfst fahren sobald du ein Kennzeichen am Auto hast. Jedoch bist du wahrscheinlich nicht Kasko versichert. Es sei denn, der Makler hat eine vorläufige Deckungszusage gegeben.

Kommentar von Narrexx ,

Ich habe aber den Antrag vor einem Monat abgeschickt und jetzt?

Ja ich habe die Kennzeichen am Auto und nein ich bin nicht Kaskoversichert, ist aber bei dem Auto auch nicht schlimm.

Kommentar von BenniXYZ ,

Dann fehlt in deinem Antrag mindestens das Datum der Zulassung. Denn du hast dein Auto ja erst vor 1,5 Wochen angemeldet. So ein Antrag liegt in der Bearbeitung ganz unten.

Antwort
von schleudermaxe, 8

... und dein Berater wollte den nicht. Auch noch Portokosten? Das ist aber gemein, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community