Frage von Pommi00, 127

Auto verkaufen trotz Finanzierung?

Hallo zusammen,

heute sprach mich eine Freundin an und bat mich die Frage hier einmal einzustellen.

Sie hat einen Golf fünf finanziert und da sind noch fast 6.000 Euro offen. (finde die Summe auch extrem) vor allem hat sie ihn für 10.000 Euro vor fünf Jahren gekauft.

Nun konnte sie schon drei Mal die Rate nicht zahlen. Diese beträgt 140 Euro im Monat. Jetzt lebt sie vom Hartz 4. und möchte den Wagen verkaufen. Wobei bezweifel, dass sie den Wagen überhaupt auslösen kann.

Ist es möglich ein Auto überhaupt zu verkaufen, wenn der Brief bei der San...... Bank liegt?

Danke für Eure Tipps.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 55

Da wird die Freundin wohl zur Bank gehen müssen und das mit denen klären. Allerdings sitzen die aufgrund des Vertrages am längeren Hebel und am Ende wird die Freundin das Auto los sein und auf einem ordentlichen Haufen Schulden sitzen bleiben, die sie weiter abbezahlen muss. Das Auto dürfte inzwischen nämlich keine 6000,- mehr wert sein.

Das ist wieder ein Beispiel dafür, dass man mit Krediten vorsichtig sein sollte und es immer noch das beste ist, erst zu sparen und dann ein Auto zu kaufen, sodass es einem tatsächlich gehört.

Antwort
von DerHans, 81

Wenn der Brief bei der Bank liegt, können sie den Wagen natürlich NICHT verkaufen. Genau deswegen liegt der Brief ja bei der Bank.

Sie können den Wagen natürlich zum Verkauf anbieten, aber der Erlös geht dann voll an die Bank. Das wird aber höchst wahrscheinlich nicht reichen, um das Darlehen zu decken.

Antwort
von Gerneso, 72

Das Auto gehört der Bank. Wenn sie den Kredit nicht bedient holt die Bank sich das Auto zurück.

Sie kann es nicht verkaufen, da sie einem Käufer ja gar nicht den Brief übergeben könnte.

Aber sie könnte natürlich den Kredit vorzeitig auflösen und dann verkaufen.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 64

Noch 1 oder 2 Monate nicht zahlen und das Auto holt sich die Bank verkauft es billig und sie muss den Rest voll tagen mit allen Unkosten der Bank das kann dann schon über dem Restbetrag liegen wen das Auto nicht OK ist und viele Mängel dran sind dann steht sie mit über 6000 Euro Schulden da sollte man für den Wagen 1000-2500 Euro erlös geben .

Und verkaufen kann sie es nicht da es nicht ihr gehört so lange bis sie den Brief hat .  Zum erhalten des Briefs muss sie den Rest ablösen und ein Vorfälligkeitsentschädigng zahlen für die entfallen Zinsen der Bank .

Antwort
von Pondus, 35

Ein Verkauf ist in Absprache mit der Bank möglich. Sie kann sich eine Kopie geben lassen, versucht das Auto zu verkaufen und muss dann zur Übergabe des Kaufpreises einen Termin in der Bank vereinbaren.

Die Bank erhält dann den Kaufpreis und der neue Käufer die Papiere.

Schwierig wird es, wenn der Erlös nicht so hoch ausfällt, dass der Kredit damit abgezahlt werden kann.

Sollte Deine Freundin noch weitere Schulden haben, empfehle ich auch den Besuch einer Schuldnerberatung.

Wenn Aussicht besteht in einigen Monaten wieder berufstätig zu sein, stimmt die Bank vielleicht einer Reduzierung der monatlichen Raten für einen bestimmten Zeitraum zu.

Antwort
von jbinfo, 44

In diesem Fall ist ein sofortiges klärendes Gespräch mit der Santander notwendig. Bessere Karte hätte deine Freundin aber gehabt, wenn sie vor dem ersten Ratenverzug mit denen gesprochen hätte.

Der Verkaufserlös wird wohl kaum die Restschuld abdecken. Da wird die Santander dem Verkauf ohne eine vernünftige Regelegung sicher nicht zustimmen.

Also gleich Montag dort anrufen und die Situation ehrlich schildern.

Antwort
von martinzuhause, 78

da hat sie dann fast 15.000euro kredit aufgenommen?? selbst wenn sie das auto verkauft bekommt wird die bank da eine gebühr für verlangen.

und fraglich ist ob sie überhauopt noch 6000euro für das auto bekommt

Antwort
von FGO65, 76

Ohne Zustimmung der Bank geht da gar nichts.

Einfach mal vernünftig mit der Bank reden

Antwort
von Lightman95, 61

Stimmen die Zahlen? Wenn sie 5jahre 140€ abgezahlt hat, sind das 8.400€. 

6.000 sind offen, sagst du. Dh 4.400 Eur Zinsen? Das kann nicht stimmen

Kommentar von MrZurkon ,

Doch das kann stimmen. Bei schlechter Bonität werden die Zinsen erhöht. Ein Kumpel wollte einen Kredit bei Santander, da er eine fest Arbeitsstelle hat aber eine schlechte Bonität ,haben sie den Kredit dennoch bewilligt aber mit einem Zinssatz von 12 %.Da er das Geld braucht und dumm war ,hat er ihn natürlich genommen und musste 8 000 Euro Zinsen zahlen. Die Banken wissen wer Geld braucht und schlagen nochmal ordentlich obendrauf.

Wenn sie ihn nun noch abbezahlen muss,dann hat sie sicherlich eine enorm hohe Laufzeit genommen,da werden die Zinsen auch nochmal enorm erhöht. 

Antwort
von lanlan0000, 76

Ja wenn sie denn wagen auslöst kriegt sie den Brief und kann ihn dann verkaufen

Antwort
von hauseltr, 68

Na klar kann sie den Wagen verkaufen! Wenn sie den Kredit zeitgleich ablöst.

Und das scheint ja ein Problem zu sein!

Antwort
von Stadtreinigung, 71

Ganz einfach,Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community