Frage von frxncxs, 37

Auto unter 3000?

Auto sollte nicht allzuvuel KM aufm Buckel haben, Versicherung billig, Sprit billig und sollte unter 95 haben. Wenn möglich Limousine, Coupe oder Kleinwagen

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 12

All diese Kostenfaktoren und ihre Bedeutung haben je nach deiner konkreten Situation eine unterschiedliche Bedeutung und beeinflussen sich oft gegenseitig. (Beispiel: Dieselvariante des gleichen Autos ist teurer in der Steuer und kann teurer in der Haftpflicht sein (bei andern Modellen auch billiger!), dafür aber billiger beim Treibstoff, was sich aber nicht rechnet, wenn man nicht genug Kilometer im Jahr fährt.)

Es kann daher keine pauschale Empfehlung geben und jedes konkrete Modell, das hier genannt wird, könnte dich sinnlos vermeidbares Geld kosten.

Wenn du aufs Geld schauen musst, kommst du nicht umhin, dich da einzulesen und dann verschiedene Modelle auszurecherchieren. Ganz besonders als Einsteiger ohne Schadenfreiheitsrabatt oder als Vielfahrer.

Hier steht alles, was du wissen musst:

https://www.gutefrage.net/frage/mein-erstes-autoaber-welches?foundIn=list-answer...

(oder du breitest hier deine komplette Situation mit allen relevanten Einflussgrößen aus und hoffst, es findet sich wer, der dir die Arbeit abnimmt.)

Antwort
von Struwwelpeter7z, 10

Wenn dir die Marke nicht wichtig ist, sondern die anfallenden Kosten sowie die Zuverlässigkeit, dann kannst du bei deinem Budget einen guten Wagen finden. Nimm dir einen Fachmann mit. Gib lieber ihm eine Kleinigkeit, bevor du als Laie enttäuschst wirst. Wenn du online suchst, ist das echt erstmal einfach. Grenze deine Wünsche ein. Fange ruhig an Wagen zu suchen, welche 1. Hand sind. Zu viele Vorbesitzer sind in dieser Preisklasse immer ein Zeichen von: Gebrauchsgegenstand und hat sicher selten die üblichen Inspektionen bekommen. Kundenauftrag heißt, der will den Wagen vom Hof haben und dich nie wieder sehen. Schon gar nicht für Reklamationen.

Antwort
von jbinfo, 7

Toyota Corolla, Honda Civic, Mitsubishi Carisma - sind alle sehr zuverlässig, sparsam und günstig im lfd. Unterhalt.

Kommentar von Skinman ,

Außer es ist ein Carisma GDI und die üblichen Probleme an der Einspritzung treten auf . Ab davon mindestens 12 Jahre alt.

Auch Corolla gibt es als nicht-Verso nur in mindestens neun Jahre alt (oder Grauimport).

Ich weiß ja nicht.

Kommentar von toylex ,

Wieso gibt es denn keinen Corolla ?

Antwort
von toylex, 3

Ich würde dir da auch einen Toyota Corolla nahe legen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten