Auto und hund stinken!?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn Du Dich dafür schämst, daß das Auto DEINER ELTERN stinkt, wäre die einfachste Lösung, öffentlichen Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu nehmen. Wenn Du Dich und die Austauschschülerin von Deinen Eltern chauffieren lassen möchtest, kannst Du auch keine Ansprüche stellen.

Generell kann man den Geruch im Auto minimieren, indem man ein Gefäß mit Kaffeepulver reinstellt oder einen Aktivkohlefilter rein hängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von froeschliundco
23.03.2016, 11:24

tip von mir fürs auto, catsan in alte socken füllen, zwei vorne bei der lüftung,zwei hinten rein...catsan entzieht geruch u.feuchtigkeit...

1

Einen Hundegeruch bekommt man auch durch Hundeshampoo nicht weg. Viele Baden den Hund nicht um trotzdem ist er sauber. Das Fell von unserem Hund ist super- er saut sich total ein, der Dreck trocknet und fällt einfach aus dem Fell und das Fell ist sauber.
Nasser Hund ist als Duft ekelig. Ein Freund meines Jüngsten musste einmal würgen.... :-) gehört zum Hund dazu.
Den Hundegeruch wirst du nicht mehr wahrnehmen. Fell bürsten reicht, wenn du was tun willst. Viele Tierfreunde halten Hundeshampoo für eine Tierquälerei.
Mit dem Auto ist das was anders. Meine Eltern haben mal Milch auslaufen lassen und nix gemacht- war mir total peinlich, habe mich dann selbst drum gekümmert.
Es gibt für Autos Spezialshampoo, dass du auf die Stelle, wo der Biomüll seine Flüssigkeit hin ergossen hat ( nur das wird noch stinken nach der Zeit), einreiben, mit dem Lappen versuchen die Flüssigkeit raus zu reiben.
Ansonsten: an die entsprechenden Stellen Kaffee ausstreuen. Das duftet gut und überdeckt den Gestank. Du kannst auch ein wenig Kaffeepulver auf eine Untertasse geben und die unter einen Schrank oder auf einen drauf stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird ja jetzt wärmer, ein Hudn stinkt nicht einfach so, entweder es kommt vom Maul (Zahnfleisch oder gewisses Futter können stinken) oder er hat sich mal in irgendwas gewälzt. Du könntest ihn ja mit dem Gartenschlauch abwaschen oder ähnliches. Ein nasser Hund stinkt zwar noch mehr, doch vielleicht wird es dann besser (natürlich wenn er trocken ist)
Fals er Mundgeruch hat, vielleicht Futter umstellen oder Zähne putzen (das klingt jetzt zwar dämlich, aber gegen Zahnfleischentzündungen usw. ist es wichtig, aber bitte mit Hundezahnpasta)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das einfachst ist, erst auto saugen u.putzen, dann catsan (ist das beste)kaufen, in alte socken abfüllen, verschliessen u.im auto zwei bei der lüftung hinlegen, zwei in kofferraum...entzieht geruch u.feuchtigkeit die das müffeln vom hund hervorrufen kann...alle decken waschen, bei starkem geruch hilft, ariel mit febeze...hund täglich durchkämmen,lose unterwolle beginnt zu müffeln...thema baden, ab in den bach oder see,dannach ganz gut abtrocknen mit handtücher oder mikrofaserlappen und wen der hund dann ganz trocken ist kannste ihn super ausbürsten...futter, gebt ihm kein "müll" vom tisch,sondern sein futter,vielleicht solltet ihr auch das futter wechseln...erst recht wen der hund älter ist,haben sie oft mehr talgbildung u.das kann auch müffeln,mit futterwechsel kanns besser werden,zb senior

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
23.03.2016, 14:15

zwei in kofferraum...

Bei verfressenen Hunden macht es Sinn, die Catsan-Socke aus dem Kofferraum zu entfernen, wenn der Hund drin mitfährt. ;-)

0

Ich kann dir da unbedingt Dumiel von Tier Natura empfehlen, ich hab das auch erst nicht geglaubt dass das hilft aber einfach mal probiert. Naja und mittlerweile hab ich mir ein super bild davon machen können. Ich benutze es seit mittlerweile grob nem Jahr und auch mein Tierarzt sagte,dass es nicht schlecht für den Hund ist. Also als Fazit: kann die das zeug nur empfehlen und den Gestank entfernt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag Deinen Eltern sie sollen sich ein neues Auto kaufen weil Dir der Geruch so peinlich ist. 😛

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dein hund baden magst dann nur mit hunde-shampoo

oft sagt man hund stinken nur wenn sie falsche essen bekommen oder krank sind lass dich mal vom tierarzt beraten.

mein hund stink nicht, im gegenteil sie riecht total gut. Baden tun wir sie auch nicht. Nur ganz selten mal wenn sie sich beim spielen draußen total dreckig gemacht hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
23.03.2016, 09:53

Ich würde meiner Tochter aber Beine machen, wenn sie meinen Hund badet, nur, weil sie sich vor ihrer Austauschschülerin für seinen Eigengeruch schämt...

2

das auto gruendlich waschen -da gibt es auch polstershampoos! mit einem feuchtentuch und etwas essig werden gerueche neutralisiert und etwas kaffee in einem napf ueber nacht im auto stehen lassen.

ausserdem mahc nicht so einen affen -ein hund riecht nach hund, ein mensch nach mensch und ich habe haeufig menschen getroffen die staerker stanken (nach tabak/alcohol) als jeder hund!

wenn ihr euch zu fein seid fuer ein auto, dass etwas "hundelt" muesst ihr zu fuss gehen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man einen Hund baden. Und natürlich auch Shampoo kaufen. Ab und zu. Wenn er nie gebadet wird ist es wohl längst fällig. Aber steiger Dich da nicht rein. Länger lüften, aussaugen, reinigen reicht eigentlich. Ich halte z.B. null von diesen Aufhängern. Man badet eigentlich Hunde dann, wenn sie z.B. ausgiebig rumgetobt haben. Und dementsprechend aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
23.03.2016, 09:55

Wenn er nie gebadet wird ist es wohl längst fällig.

Wieso sollte das fällig sein. Ein Hund muß nicht gebadet werden. Und erst recht nciht nach dem Rumtoben...

2

Schüssel mit Kaffee ins Auto stellen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hilft nur ATU oder CarGlas oder ein professioneller Auto-Aufbereiter.

ATU bspw. macht eine OZON-Behandlung (kostet ca. 50,00 €), das dauert 4-5 Stunden und dann riecht euer Auto fast wie neu, keine Gerüche mehr.

Mit Wunderbaum, Febreeze oder lüften macht ihr rein gar nix besser ! :-))

Das was stinkt sind Bakterien und Schimmel der Bioabfälle...ganz normal.

Hilft nur eine Ozon-Behandlung.

http://www.atu.de/shop/Services-w11626/Klimaservice_w11667/Klimaanlagen-Desinfektion-mit-Ozon-1ON116

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wasch ihn mal mit mildem Shampoo und fürs Auto gibts Spray Feebrezze oder wie das heißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
23.03.2016, 09:45

Febreze wurde schon gesprüht!

0
Kommentar von AppleWer
23.03.2016, 09:46

Bitte kein Menschen Shampoo verwenden !!!!

3

Nach dem du das Auto sauber gemacht hast, würde ich die Polster und den Teppich mit Essigwasser abwischen. Das hämmt den Geruch.

Gegen den Geruch des Hundes. Wenn Du Ihn nicht richtig Baden willst hilft bestimmt schon richtiges Auskämmen weiter. Achte darauf das er möglichst schnell trocken gemacht wird wenn er nass wurde.

Ein bisschen Petersilie in Futter hilft gegen den Geruch aus dem Maul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heftig stinkende Hunde kann man auch mit Abwaschmittel baden. Nützt aber nur etwas, wenn die Liegeplätze des Hundes auch gewaschen werden. Das Auto kann man ebenfalls putzen. Vanish Teppichspray hilft ganz gut. Am besten eignet sich dann aber wohl ein Teppichreinigungsgerät/ Sprühextrahierer, kann man in der Drogerie mieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
23.03.2016, 14:16

Mit Abwaschmittel würde ich meinen Hund nicht baden. Das greift doch die natürliche Schutzfunktion von Haut und Fell an..

2

Vllt. Ein meutralesierendes Spray

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung