Frage von JuliaGulia,

Auto ummelden, auch wenn der alte Wohnsitz als Zweitwohnsitz bestehen bleibt?

Ich bin umgezogen und habe das Auto mitgenommen, das jedoch nur auf meinen Vater zugelassen ist und auch nur er ist als Halter im KFZ-Brief. Muss ich das Auto dann ummelden? Zudem ist der Wohnsitz meiner Eltern auch noch als mein Zweitwohnsitz eingetragen, Knoellchen etc. kommen also auf jeden Fall an. Danke im voraus!

Antwort
von Easyliving,

ne solange man unter der adresse noch den halter erreicht, dann net

Antwort
von isedinger,

In diesem Fall brauchst Du keine Bedenken zu haben. Wenn das Fahrzeug auf Dich zugelassen wäre, müsstest Du es ummelden.

Antwort
von gamasche,

Man kann ein Auto auch am Zweitwohnsitz anmelden, oder das eben in diesem Fall so belassen.

Antwort
von biggie55,

musst du nicht ummelden

Antwort
von JuliaGulia,

Danke fuer Eure superschnellen Antworten! Jetzt bin ich beruhigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten