Frage von hasenro, 29

Auto über den Winter abstellen was ist zu beachten?

Das Cabrio wird in der Garage für 5 Monate abgestellt.

Antwort
von Lottl07, 21

Den trockenen Wagen in eine Garage stellen ist so kein Problem. Reifen aber vorher um 0,4 Bar erhöhen, keine Handbremse anziehen sondern nur Unterlegkeile verwenden oder Gang einlegen. Der Tank muss bis oben hin gefüllt sein damit sich kein Schwitzwasser bildet und der Tank anfängt zu rosten.

In den 5 Monaten gibt es keine Schwierigkeiten mit dem Sprit.  Es gibt Leute die ihren Wagen auf Holzklötze stellen damit die Reifen keinen Stehplatten bekommen, muss man aber nicht für diese Zeit, deswegen den Druck erhöhen.

Antwort
von MrFruityOrange, 19

Noch nie selbst gemacht. Das für mich offensichtliche. Trocken abstellen, Bremsen noch voll benutzen, ein paar mal beschleunigen und Notbremsen (bitte auf den Verkehr aufpassen) Beim Sprit würde ich eher sagen eher leer machen. Handbremse nicht anziehen, verliert sonst die Zuglast. Nur Gang und Keile unter die Reifen. 

Wichtiger ist eher was zu beachten ist, beim ersten mal wieder fahren. Reifendruck, langsam weg fahren, Sprit anfüllen, ÖL kontrollieren.

Antwort
von derhandkuss, 20

Kannste machen - wo ist das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community