Frage von chrissi5, 166

Auto Tür lässt sich nicht mehr schließen HILFE - NOTFALL! ?

Hallo, Bin gerade (21:50) auf einem Parkplatz mit meinem Auto - Alfa Romeo 156 und jz lässt sich auf einmal die hintere Türe nicht mehr schließen! Hab alles versucht, nichts gebracht.

Hat hier irgendjemand einen Tipp was ich machen könnte? Bin nämlich 20 Kilometer von mir zu Hause weg, und kann nicht losfahren.

Falls es jemandem weiterhilf häng ich noch ein Bild dazu.

Bitte um SCHNELLE Hilfe.

Danke

Antwort
von Ekelhafter, 80

blöde idee, aber manchmal hängt bei mir der gürtel neben dem sitz und wenn ich die tür zu hau, hängt der gurt dazwischen und sie geht nicht zu

Kommentar von chrissi5 ,

Nein das is es nicht

Kommentar von Rothskuckuck ,

Der Schließer ist schon zu, obwohl die Tür noch offen ist. Dann kann man die Tür nicht schließen. Du mußt den Schließmechanismus erst wieder öffnen, dann kannst du die Tür wieder schließen.

Antwort
von Holger1002, 74

Kannst Du mit dem Abschleppseil von innen die Türen miteinander verbinden?

Aber durch den Druck sollten sich doch die Türen von alleine schließen. Ich würde vorsichtig losfahren. Ich bin heute auch nur mit leicht eingeklinkter Schiebetür gefahren, richtig fest war sie nicht.


Antwort
von Rothskuckuck, 65

Probier mal. ob das Schloß schon zu ist. dann geht die Tür nicht zu. Schließ mal zu und wieder auf oder beweg den Türgriff mal hoch und runter, dann entriegelt das Schloß und du kannst die Tür wieder zu machen.

Antwort
von pixxelgamer, 48

Welche hintere Tür? Kofferraum? Oder Tür vom Rücksitz? Und lässt sie sich nicht verschließen oder nicht zumachen? Hast du irgendein Seil mit der du sie zuziehen kannst? Weil dann kannst du's ja am Türgriff festknoten und hinten Iwo am Auto(innen). Aber wahrscheinlich hast du's schon.

Kommentar von chrissi5 ,

Hintere Tür - nicht Kofferraum, lässt sich nicht mehr zumachen! Hab weder Seil noch was ähnliches

Antwort
von Midgarden, 65

Einfach mit etwas strickähnlichem die Tür am Auffliegen hindern und morgen in Ruhe an der Problemlösung arbeiten

Kommentar von Holger1002 ,

Halstuch, Schal, Socken, Unterhemd?

An irgendeiner Tür klingeln und um Band bitten?

ADAC?

Kommentar von chrissi5 ,

Habs schon geschafft (:

Antwort
von Christophror, 44

Am besten die Tür mit nem Abschleppseil von innen festbinden. Wunder tut es mir nicht ist halt ein Alfa.

Kommentar von chrissi5 ,

Cool tolle Antwort! :) Fährst wahrscheinlich einen Opel (:

Kommentar von Rothskuckuck ,

...mit Fuchsschwanz.😂

Kommentar von Christophror ,

Ami Karre kommt nicht ins Haus.

Antwort
von CocoDeFrida, 61

Auf dem Bild erkennt man nicht so viel. Ist der Griff abgebrochen?

Kommentar von chrissi5 ,

Nein

Antwort
von JollySwgm, 36

Da scheint dein Schloss zu geschnappt sein.

Probier mal folgendes:

Nimm einen Schraubenzieher oder so etwas. Den steckst du in das obere Ende des Schlitzes. Dann müsstest du ihn den Schlitz runter ziehen. Damit kannst du dann den Verriegelungsmechanismus wieder öffnen. Du müsstest sehen, oder fühlen können wir da was umschnappt. Wenn das geklappt hat sollte die Tür wieder ganz normal schließen.

Kommentar von Rothskuckuck ,

Hab ich oben schon gepostet, aber er scheint es nicht zu lesen.

Kommentar von JollySwgm ,

Da haben wir gleichzeitig geschrieben.
;-)

Aber vielleicht hat er ja ein Seil gefunden
:-)

Antwort
von Geniol, 42

Schnur oder Klebeband :)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten