Frage von Bernstein888, 62

Auto tropft (beim starten) vorne rechts / Mercedes Automatikgetriebe?

Guten Morgen Community

Der Wagen meiner Mutter tropft offenbar.

Jaaaa Sie geht morgen damit zur Werkstatt!!!

Möchte mich vorher gerne nach Euren Erfahrungen erkundigen.

Folgender Sachverhalt.

Der Wagen ist ein Mercedes mit Automatikgetriebe.

Das erste mal fiel meiner Mutter wohl am Freitag auf, nachdem Sie morgens den Wagen aus der Garage fuhr und dann um das Tor zuzumachen an die Garage lief, dass eine Tropfenspur bis zu ihrem Wagen zu verfolgen war. Sie meinte es sei Wasser gewesen. (Geruchlos)

Es war keine Pfütze vorhanden! Aber eine Spur als ob jemand mit einer undichten Flasche eine Linie bis zum Auto abgegangen ist.

Klar erkennbar, es muss von vorne rechts kommen.

Mama konnte aber nichts am Auto entdecken.

Heute morgen wieder das selbe Spiel.

Auto aus der Garage geholt und wieder diese Spur. KEINE Pfütze unter dem Auto! Habe den Eindruck er verliert die Flüssigkeit nach dem Starten und beim rausfahren aus der Garage...

Das Auto wurde zuletzt gestern von Opa bewegt um Nachmittags in der Garage abgestellt. Ihm ist nichts aufgefallen bzw hat wahrscheinlich auf nichts geachtet...

So, nun mein Rätsel. Was kann das sein? Flüssigkeit der Klimaanlage wohl nicht oder? Der Wagen stand ja mindestens 15 Stunden über Nacht im Trockenen?!

DANKE für eure Hinweise!

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 40

Hallo!

Ist das ein alter 190er (W201) aus den 80er- bzw. frühen 90er-Jahren?

Da habe ich das auch schonmal erlebt.. da war der PVC Innenkotflügel vorne rechts gebrochen & das Radhaus durchgerostet. Nachts sammelte sich Kondenswasser an, das dann am Morgen, wenn der 190er aus der Garage gerollt wurde, übers durchgegammelte Rathaus und einen pitschnassen Vorderreifen "entwischte".

Vllt. könnte es in der Richtung was sein!

Kommentar von Bernstein888 ,

Nein es ist eine B Klasse, ich denke so um die 10 Jahre alt

Kommentar von rotesand ,

Die haben auch massive Rostprobleme, aber vllt. liegt es auch am Ausgleichsbehälter für Kühlmittel. Ist das Wasser, das da raustropft, ggf. ölig oder schmierig? Könnte ein Indiz für Kühlmittel sein bzw. eine Undichtigkeit.

Kommentar von Bernstein888 ,

Nein es ist geruchlos und nicht schmierig. Auch Farblos. Eher wie Wasser...

Kommentar von rotesand ,

Dann vermute ich fast, dass das Kondenswasser ist. Das ist zwar harmlos, aber ein Besuch in der Fachwerkstätte schadet nie.

Antwort
von wollyuno, 40

beobachte den wagen am auspuff wenn er kalt ist gleich beim start,normal kommt da kondenswasser raus bis er temperatur hat.ist bei vielen andern autos auch und kein grund für die werkstatt

Kommentar von Bernstein888 ,

Dagegen spricht dass der Tropffleck vorne rechts beginnt. Im Grunde auf Höhe Motorraum. Wäre es vom Auspuff müsste der Fleck doch viel weiter hinten in der Garage beginnen...

Dies kann man auf dem Garagenboden gut erkennen.

Kommentar von wollyuno ,

könnte auch von der klimaanlage sein und die ist vorne.bei der bildet sich auch kondenswasser das abtropft

Kommentar von Bernstein888 ,

Was mich halt wundert, ist dass der Wagen ja beide male einige Stunden (und über Nacht) in der trockenen Garage stand.

Wie lange hält sich den Kondenswasser? Müsste dies nicht in der Zeit längst verdunstet sein?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 27

Es gibt nicht DEN Mercedes. Solange du geheim hälst, um welches Modell mit welchem Motor es sich handelt, kann kein Mensch wissen, welche Flüssigkeit vorne rechts aus dem Motorraum laufen könnte.

Kommentar von Bernstein888 ,

Sorry.... Es ist ein B200 Tourer mit Automatikgetriebe.

Kommentar von ronnyarmin ,

Es gibt keinen B200 Tourer. Nur einen B200 Sports Tourer, wobei da mehrere Motoren zur Auswahl stehen. Ist es wirklich so schwierig anzugeben, um welches Auto es sich handelt?

Unabhängig davon: Moderne Autos haben eine Motorkapselung. D.h., dass sich daraus, wo die Flüssigkeit runtertropft, nicht darauf schliessen lässt, wo sie tatsächlich austritt.

Da die Flüssigkeit geruchslos ist, kann es sich nicht um Sprit, Diesel oder Öl handeln. Da bleibt nur Wasser, sofern die Aussage 'Sie meinte es sei Wasser gewesen. (Geruchlos)' stimmt.

Es bleibt beim Rätselraten. Um einen Werkstattbesuch kommst du nicht herum.

Kommentar von Bernstein888 ,

Anscheinend ist es für mich tatsächlich nicht einfach den Motor anzugeben... Sorry... Ich bin eine Frau ist da sicher nicht die beste Ausrede ;-)
Außerdem ist es Mamas Auto... Sie weiß es irgendwie auch nicht besser...
Ja Sports Tourer stimmt!

Wo kann ich denn ablesen was es für ein Motor ist ?
Es ist jedenfalls ein Benziner. Soweit bin ich nun schon mal gekommen...

Und Werkstatt, jaaaaa das hat Mama morgen auch vor!

Ich dachte nur evtl kann ich hier schon mal Infos bekommen...
(Ein wenig vorbereitet und informiert in so eine Werkstatt zu fahren kann ja nicht schaden.)

Mama meint es ist Wasser! Sie hat ihren Finger in den Tropfen gerieben und sagte es war nichts das gerochen hat... Und vom anfühlen zwischen den Fingern reiben, meint sie es war auch nicht schmierig...
Außerdem war es wohl farblos... Bis auf den Staub vom Boden der auch etwas mit an den Fingern haften blieb...

Ach je, habe nicht gedacht dass es so schwierig ist das Rätsel zu lösen ;-)

Kommentar von ronnyarmin ,

Reines Wasser gehört im Auto nicht zu den Betriebsstoffen, so dass man davon ausgehen kann, dass es sich um Kondenswasser handelt. Woher das kommt, könnte man herausfinden, wenn man bei abgenommenen Unterbodenverkleidungen unters Auto schaut.

Wahrscheinlich handelt es sich nicht um einen Defekt. Trotzdem ist esgut, dass eine Werkstatt nachsieht.

Antwort
von RexImperSenatus, 16

Hat der den Auspuff auf der rechten Seite ??

Damit Kondenswasser im Auspuff entsteht, muss dieser erst mal etwas warm werden - geht schnell, aber noch nicht beim Starten in der Gerage - dann mchst Muttern vermutlich erstmal das Garagentor zu - Auspuff hat jetzt schon Temp. und schwitzt - jetzt, durch das Anfahren, wird das Wasser hinten rausplämpern - beobachte das mal.

Falls es wirklich von vorn kommt, Tippe ich ebenfalls auf Kondenswasser - im Kotflügel, oder von der Klima. Erst mal gucken, dann teures Geld für die Werkstatt ausgeben !

Kommentar von Bernstein888 ,

Auspuff ist links. Allerdings tropft der Wagen offensichtlich direkt beim Start in der Garage bzw beim rausfahren. Der Wagen steht mit der Schnauze nach vorn in der Garage und vorne rechts beginnt die Tropfspur... Es ist aber keine Pfütze vorhanden! Es muss tatsächlich beim Start /Rausfahren zu tropfen beginnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community