Frage von lotr11, 52

Auto tourt nach fahrt in Gebüsch plötzlich extrem hoch?

Bin gestern mit dem Rückwärtsgang in ein Gebüsch gefahren. Auto fehlt eigentlich nichts sichtbares. Jedoch tourt er jetzt sehr hoch beim Anfahren. Brauche gar kein Gas mehr geben und er fährt an. Habe einen Benziner. Vorher musste ich immer mit Gas geben sonst ist er abgestorben.

Danke schonmal im vorraus für eure Hilfe

Antwort
von Nonameguzzi, 12

Habe raus gelesen das du einen Opel mit dem (105Ps?) 1.6er Benziner hast.

Leuchtet den die Motronik Kontrolleuchte? 

Typische Fehler an dem Motor gibt es nicht so viele evtl noch der Nockenwellensensor der öfters mal kaputt geht der äußert sich aber in ner runter gesetzten Drehzahlbegrenzung und deutlich weniger Leistung.

Sonst kann der Fehler überall versteckt sein also vom Falschluft ziehen über irgend einen defekten Sensor aber da gibts so viel da ist ne Ferndiagnose schwer der Astra hat aber einen kleinen Trick verbaut:

Du Musst dich ins Auto setzen, Bremse und Gas gleichzeitig drücken und die Zündung einschalten dann zeigt er dir wo sonst der Km stand steht (im Display zwischen Tacho und Drehzahlmesser) evtl einen Zahlencode an den schreibst du auf und googelst nach.

Der Code ist nämlich der Code welcher im Fehlerspeicher abgelegt ist somit braucht man bei Opel nicht zwangsläufig nen Diagnosegerät.

Kommentar von lotr11 ,

kann aber nicht breme uns gleichzeitig gas drücken und umlassen der fangt voll zum ruckeln an

Kommentar von Nonameguzzi ,

Du sollst zündung an machen nicht motor starten nur den Schlüssel so weit umdrehen das die ganzen Displays an gehen!

Antwort
von Gummibusch, 33

Das mit dem Gebüsch ist wohl eher Zufall und warum der Motor jetzt plötzlich höher dreht im Leerlauf ist aus der Ferne schwer zu erraten.

Was für ein Fahrzeug (Modell, Motor) ist es denn?

Kommentar von lotr11 ,

Opel Astra GTC Baujahr 2006 1.6 Liter

Kommentar von Gummibusch ,

Da fällt mir leider nichts sinnvolles dazu ein.

Gründe für zu hohe Leerlaufdrehzahl wären z.B. Falschluft (Riß im Ansaugschlauch) und natürlich ein Defekt in der Motorelektronik aber eine habhafte Lösung ist aus der Ferne unwahrscheinlich.

Vielleicht hast es auch etwas mit der Lambdasonde der Abgasanlage zu tun, Stecker abgerissen, beschädigt...

Antwort
von Redgirlreloadet, 26

Das kling nach Kupplungsschaden....

Versuch mal Folgendes:

Leg den 2 gang ein, lass die Kupplung kommen (ohne Gas zu geben) dreht der Motor hoch ist die Kupplung Kaputt, säuft er ab ist die Kupplung IO


Bitte diesen Test nicht mehrmals machen

Kommentar von Gummibusch ,

Wenn der Motor hoch dreht ohne daß man Gas gibt?

Seltsame Ferndiagnose...

Kommentar von Gummibusch ,

Übrigens ist dieser "Test", wie Du es beschreibst, absolut ohne Aussagewert.

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Sagt der Gummibusch

Kommentar von Gummibusch ,

Sagt er nicht nur, es ist so.

Die Kupplung testet man mindestens im dritten Gang, außerdem kommt man nicht umhin Gas zu geben dabei, ansonsten schafft man es ohne Gas zu geben auch mit einer bereits arg lädierten Kupplung den Motor abzuwürgen.

Kommentar von lotr11 ,

was jetzt?

Antwort
von Scotty46, 20

Du solltest mal unters Auto schauen , eventuell hat sich etwas am Gasgestänge verbogen oder es hat sich etwas verklemmt .

viel Glück bei der Fehlersuche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten