Frage von iRedYT, 68

Auto stottert und bleibt stehen?

Als wir auf der Autobahn waren fuhren wir mit einem Audi A6 Allroad 2.5 TDI wir waren ca. 180 kmh Schnell und auf einmal stotterte das Auto und wir führen 170. Dann auf einmal schlitterte das Auto (also Bremste) und wir blieben stehen. Wenn man Gas gab hat das Auto blockiert. Wir Glaube es war das Getriebe wisst ihr was es ist ? Danke im voraus

Antwort
von Rizi93, 56

Das kann genau so gut ein Motorschaden sein. Habe ich selbt schon erlebt. Eine der Drallklappen aus Stahl löst sich im Ansaugkanal. Entweder klemmt sich die Klappe zwischen ventil und ventilsitz ein, so das der Kolben das Ventil zusammenschlägt oder die Drallklappe rutscht durch. Beides zerstört einen der Brennräume.


Antwort
von franneck1989, 40

Hört sich nach einem kapitalen Motorschaden an.

Antwort
von marctyyy, 34

Und wie ist es jetzt? Wie ist das starten, Gas im Leerlauf, Gas im fahren?

Antwort
von GodOfBattle, 33

Hört sich für mich nach einem Motorschaden an. Es ist schwer eine Ferndiagnose zu stellen, aber vielleicht hat er sich ja gefressen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community