Frage von 19Stefan96, 206

Auto startet oft nur mit Gas geben (Benziner)?

Servus zusammen Ich fahre einen BMW 316i e46 (Baujahr 2001, 105PS). Seit ich ihn vor einem halben Jahr gekauft habe hatte er ab und zu (1-2x im Monat) das Problem dass nach dem starten die Drehzahl wieder absinkt und der Motor nur mit Gas anbleibt/angeht. (Oft war das wenn er an einer Schräge stand, kann aber auch Zufall sein). Nach dem starten lief dann alles ohne Probleme. Seit gestern ist es nun so dass er meistens nur mit gas angeht, und nach dem abstellen riecht es außen auch leicht aber deutlich wahrnehmbar nach Benzin (im Innenraum merkt man nichts). Weiß einer was das sein könnte oder ist das sogar ein bekanntes Problem beim e46? Ich dachte spontan an Kraftstoffpumpe oder Kraftstoffilter, habe allerdings nicht soviel Ahnung. Danke schonmal für eure Antworten.

Antwort
von MachEsNochmal, 129

Eventuell mal schauen ob die Kraftstoffpumpe in Ordnung ist, diese findest du unter dem Fahrzeug im bereich unter der Fahrertür.

Wenn das Einspritzen von Benzin ja an sich funktioniert müsste es ein Beförderung oder Mechanik Problem sein ... kann eventuell auch ein Steuergerät hinüber sein?

Antwort
von Rothskuckuck, 127

Ist es ein Vergasermotor ? Dann hat er vielleicht ein elektrisches Leerlaufventil? Das hatten ältere Baujahre früher zum Teil. Wenn das defekt ist, läuft das Auto nicht im Leerlauf. 

Man kann es prüfen, wenn man das Kabel des Leerlaufventils abzieht und bei eingeschalteter Zündung das Kabel abwechselnd an die Steckverbindung hält und wieder abzieht. Wenn dann ein Klackern ertönt, ist das Ventil noch intakt, wenn nicht, ist es defekt.

Ansonsten kann es sein, daß er Luft zieht und läuft nicht rund.

Alle Kraftstoffleitungen prüfen.

Vergasereinstellung prüfen.

Kommentar von Fragenking ,

ist kein Vergaser;)

Antwort
von Gurkensalat, 127

Servus, ich bin auch kein Experte aber es könnte demnach sein das die Benzinleitung irgendwo undicht ist. Der Geruch von unverbranntem Benzin ist nicht normal, daher kann es auch sein das Luft in der Leitung ist und die Startprobleme kommen.

Wenn der auf deiner Schräge steht ist die Frage in welcher das Benzin läuft, Richtung Tank oder Motor?

Kommentar von 19Stefan96 ,

Manchmal ist es auch passiert wenn der Wagen auf einer geraden Fläche stand, es ist mir nur aufgefallen dass es oft passiert ist wenn er auf einer Schräge stand. Sowohl wenn er mit der Front "Vorraus" stand als auch andersherum...

Kommentar von Gurkensalat ,

ok, schon mal den Blick unter die Motorhaube gemacht? Könnte ein dichter Filter sein. Versuche mal die Quelle des Benzingeruchs auszumachen... Kann auch sein das unverbranntes Benzin aus dem Auspuff kommt, dann liegt der Fehler aber woanders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community