Frage von heiligeeleonore, 36

Auto springt erst an und dann wieder nicht. Was kann das sein?

Hallo, ich fahre einen fast 20 Jahre alten Nissan Micra.

Vor zwei Wochen sprang er plötzlich nicht mehr an. Wir haben eine neue Batterie gekauft und diese eingebaut. Der Klang beim Anlassen war schon deutlich normaler. Aber der Funke "sprung" irgendwie nicht über. Wir haben ihn ein paar Tage stehen lassen, weil wir dachten, dass sicherlich die Zündkerzen nass sind. Und am Wochenende lief er dann tatsächlich wirklich wunderbar. Heute wollte ich wieder los, aber mein kleiner Flitzer hat mich wieder im Stich gelassen. Habt ihr eine Idee was es ist und was ich tun könnte?

Ich danke Euch!

Antwort
von Rizi93, 13

Wie schon gesagt wurde, wäre es von Vorteil die Zündkertzen zu tauschen und den Zündverteiler zu prüfen.  Das Kabel von der Zündspule zum Zündverzeiler kann auch das Problem sein. Es wird jedoch mehr an den ´beiden anderen Dingen liegen.

Antwort
von Hancook2102, 25

Zündverteiler, es können auch die Zündkabel nen Wackler haben. Oder der hat stille Verbraucher und zieht iwo Strom.

Antwort
von Karl37, 5

Der alte Senior benötigt auch Streicheleinheiten, spendiere doch einmal dem Micro ein Wellness in einer Fachwerkstatt.

Antwort
von DrStrosmajer, 16

Vielleicht solltet Ihr Eurer Chausseewanze mal einen Satz neue Zündkerzen spendieren. Es könnte auch nichts schaden, wenn sich der freundliche Nissan-Partner mal den Zündverteiler, die Kabel und die Spule ansieht.

Antwort
von larry2010, 15

bei meine golf haben wir auch die batterie getauscht, es hat sich herausgestellt, das es daran lag, das kabel vom generator hinüber waren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten