Frage von Dodocar, 214

Warum springt mein Auto springt nicht an (Peugeot 206)?

Hallo zusammen Es handelt sich um ein peugeot 206 bj 04 Ich bin vor kurzem mit meinem Auto  unterwegs gewesen als ich dann auf der Fahrt kein Gas mehr geben konnte das Auto ist dann ausgegangen. Ich habe versucht neu zu starten der Motor macht Geräusche springt aber nicht an. Hab mich dann vom ADAC abschleppen lassen und war in verschieden Werkstätten die iwie alle das Auto nicht auslesen konnten die haben dann als was anderes gesagt einmal soll es die benzien pumpe sein dann das motorsteuergerät oder Nockenwellen oder der nockenwellensensor.  

Was kann das sein ?

Antwort
von Kutscher1990, 213

Ja also das zu Beurteilen ist schwer aus der Ferne. Was du selber mal nachsehen kannst ist der Sicherungskasten ob alle Sicherungen heile sind und die Kontakte sauber sind. Das kann man auch in einer Werkstatt prüfen lassen. Benzinpumpe : Wenn du den Schlüssel auf Zündung drehst (nicht Anlassen, eine Stellung vorher) hörst du dann ein leises Summen aus der Richtung Tank / hinten ? Wenn ja läuft die Pumpe.

Aber am besten fährst du nochmal zur Werkstatt und lässt das Diagnosegerät ran. Man könnte auch zur Peugeot Vertragswerkstatt die finden das mit Sicherheit.

Kommentar von Dodocar ,

Also Sicherungen habe ich alle kontrolliert. Alle sind gut hab alle Stecker Kontakte gereinigt und erneut versucht. War eine Fehlanzeige! Hat nichts funktioniert. 

Ja Tank ist hinten und da kommt auch ein leises summen! 

Finde keine Werkstatt die Zeit hat und die Möglichkeit es aus zulesen. Bei peugeot selbst sind momentan drei Wochen warte Zeit! 

Kommentar von Kutscher1990 ,

Hast du einen 2. Schlüssel ? Ich bin mir nicht sicher ob deiner eine Wegfahrsperre hat. Diese wird wenn vorhanden über den Schlüssel aktiviert. Probier mal den Ersatzschlüssel zum Anlassen. 

Antwort
von PatrickLassan, 214

Baujahr? Fahrleistung? Da Ferndiagnosen aber sowieso schwierig sind, wende dich an eine Werkstatt.

Kommentar von Dodocar ,

Bj 2004 hat ca 140.000 km 

Werkstatt hilft auch ned weiter 

Kommentar von PatrickLassan ,

Eine Werkstatt kann meiner Erfahrung nach einen Fehler eher finden als jemand, der im Internet eigentlich nur raten kann. Fehlerspeicher auslesen dauert auch nur ein paar Minuten, dass kann eine Werkstatt nebenbei erledigen.

Antwort
von Mafia2go, 187

da gibt es ca. 1200 möglichkeiten an was es liegen könnte. Ruf am besten in ner werkstatt an oder beim adac

Kommentar von Dodocar ,

In den Werkstätten bekommen ich auch keine genauen Angaben und möchte nicht 50 Sachen vorher tauschen 

Kommentar von Mafia2go ,

Wenn es eine gute werkstatt ist werden die nicht anfangen wild teile zu tauschen. Aber eine diagnose zu stellen ist so wirklich ein ratespiel.

Kommentar von Mafia2go ,

Eine sache könntest du aber mal probieren (kostet zumindest nichts). Wenn du einen zweitschlüssel hast dann probiere mal mit dem das auto zu starten.

Kommentar von nurromanus ,

Wenn du einen zweitschlüssel hast dann probiere mal mit dem das auto zu starten.

Ich hoffe mal, dass dieser Kommentar scherhaft gemeint ist. Oder wie stellst Du Dir das vor? Der Motor merkt, dass ein anderer Schlüssel benutzt wird und sagt sich: Och, jetzt springe ich aber gerne an!

Kommentar von Mafia2go ,

Warum sollte ich es scherzhaft meinen? Wenn der schlüssel einen elektronischen defekt hat dann kann der wagen ihn nicht als den richtigen schlüssel identifizieren und springt nicht an. stichwort: elektrische wegfahrsperre

Antwort
von blackforestlady, 179

Vielleicht ist der Tank leer.

Kommentar von Dodocar ,

Hab getankt bevor er nicht mehr angesprungen ist 

Kommentar von tobiiiiiiiiiiii ,

du hast aber schon das richtige getankt, oder;)

Antwort
von vinala, 176

Macht er noch Geräusche? Wenn nein: Batterie?

Kommentar von Dodocar ,

Ja der macht noch Geräusche 

Kommentar von peterobm ,

ein Klacken beim Starten, Anlasser hängt, defekt?

Kommentar von Dodocar ,

Anlasser läuft durch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten