Frage von 96emin96, 24

Auto so verkaufen und Mängel angeben oder doch Schrott machen?

Hallo.

Ich habe einen Smart der einen Schaden von 600€ hat. Turbolader muss neu. Rest funktioniert einwandferi und hat TÜV bis Juni 2017.

Mein Onkel (Autoschlosser) meint, lass den für 500-800€ an Bastler verkaufen die machen das heile iund verkaufen den für 2400€ oder so.

Nur kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand ein Auto der so einen schaden für 600€ ca abkauft.

Ist das möglich ? Soll ich es ins Netz stellen oder träumt er ? Würde ihn jemand in dem Zustand abkaufen

Es handelt sich um einen Smart Fortwo limited1

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 19

Wenn das Auto repariert 2400€ wert ist, und die Reparatur 600€ kostet, würdest du nach erfolgter Reparatur 1800€ Gewinn machen.

Welchen Sinn sollte es da haben, den jetzt für max 800€ zu verkaufen?

Vorrausgesetzt, dein Onkel labert nicht nur rum, dürfte klar sein, welche Möglichkeit die bessere ist.

Kommentar von 96emin96 ,

Nee ich habe kein Geld :( Azubi .. das zu reparieren würde zu viel kosten für mich außerdem kann ich auch mit Roller zur Arbeit oder Fahrrad ist nicht so weit.

Antwort
von conzalesspeedy, 24

Warum nicht versuchen würde ich es. Es gibt immer Bastler die sich dafür intressieren. Die Tüvzeit macht doch schon neugierig.

Sollte es nicht klappen kannst Du ihn immer noch verschrotten

Komisch das Dein Onkel ihn nicht nimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community