Frage von Agent00Frage, 43

Auto scheinwerfer schleifen schief gegangen?

Hallo, ich habe den Fehler gemacht und meinem Cousin vertraut. Ich habe meine auto scheinwerfer geschliffen und das ist echt schief gegangen. Wie kann ich den jetzt retten ? Bitte helft mir. Ich würde gern ein Bild einstellen aber ich weiß leider nicht wie.

Antwort
von dermick74, 28

Scheinwerfer schleift man nicht !

Es gibt spezielle Polituren die mit einer Maschine aufgetragen werden ( für gewöhnlich sind das Fachleute ).

Wenn Du mit normalen Schleifpapier da dran warst, brauchst jetzt neue Gläser bzw neue Scheinwerfer !

Zusatz: Bilder fügt man mit dem Knopf "BILDER" hinzu....

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 43

Was und warum hast du an den Scheinwerfern geschliffen?

Kommentar von Agent00Frage ,

Das sind Kunststoff scheinwerfer und die waren blass so das wenig Licht durch kam, also hab ich das Kunststoff Glas geschliffen mit extra Schleifpapier..

Kommentar von ronnyarmin ,

Es gibt Schleifmittel für Kunststoffgläser. Wenns damit schief gegangen ist, hast du was falsch gemacht

Antwort
von rouven85, 11

Kommt drauf an...denk mal sas du nen kunststoffscheinwerfer hast und der verblasst war richtig..? Warscheinleich hast du viel zu grobes schleifpapier verwendet...also normalerweise nimmt man dafür ne 800er bis 2000er körnung nassschleifpapier und anschliessend mit ner politur drüber...genau das könntest jtz machen um ihn zu retten es sei denn ihr seid da mit nem 60er schleifepapier trocken rüber gegang...dann wars das...

Kommentar von Agent00Frage ,

800 -5000 ich hab keine Politur, wahrscheinlich liegt es daran

Kommentar von rouven85 ,

Ja polieren musst du..! Am besten mit ner entsprechenden maschine... Sonst bekommst den nicht glatt...

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 15

Mit den schleifen verlieren die Scheinwerfer ihre Zulassung und damit auch das Auto den die werden nicht besser mit dem schleifen sondern nur schlechter und schlechter die sind jetzt Schrott und müssen ausgetauscht werden den die blenden jetzt viel mehr 

und sollte die Polizei dir im dunkeln entgegen kommen  wird dann die Kennzeichen und Papiere dir abgenommen und das Fahrzeug sicher gestellt alles auf deine Kosten nur für so einen Blödsinn Kunststoffscheiben kann man nicht schleifen den da werden immer mehr feine Kratzer rein kommen und nicht weg gemacht  . 

Also Auto so lange stehen lassen bis neue Scheinwerfer da sind  sonst harte Strafen  und der TÜV erkennt auch den Schrott der da gemacht wurde .

Kommentar von rouven85 ,

Völliger blödsinn was du da schreibst..! Wenn mans vernünftig macht nimmt der tüv den nur so ab, falls die scheinwerfer zuvor verblasst gewesen sein sollten..!

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 19

Der ist hinüber. Neuen kaufen, oder gebrauchten Scheinwerfer vom Schrotti.

Antwort
von wikinger66, 25

Gar nicht, außer die Scheinwerfer austauschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten