Frage von sohbav, 28

Auto produziert seltsames geräusch nur beim Losfahren im 1en Gang bzw. Rückwärtsgang?

Guten Tag liebe Freunde,

ich habe seit fast 2 Monaten ein Problem für das 2 Werkstätte untersch. Meinung haben. Nun melde ich mich an Euch in der Hoffnung einen Tipp zu bekommen. Mein Auto, der seltene Lancia Delta 844 produziert beim Losfahren im erstenGang bzw. im Rückwärtsgang ein seltsame Geräusch. Das passiert bei jeder Temperatur also hat es nicht mit Wärme oder Kälte zu tun.

Das passiert so: 1- Ich setze den 1. bzw. Rückwärtsgang ein 2- Beim Loslassen der Kupplung heult das Auto im Motorraum. Das passiert genau beim Loslasen der Kupplung. Wenn ich sofort auf die Kupplung trette so verschwindet das Heulen wieder. Also Geräusch kommt nur in der Phase des Loslassens der Kupplung. Ist Kupplung ganz oben also Auto im Rollen dann ist der verdammte Geräusch auch weg. Besonders stark ist der Geräusch wenn ich im 1.en Gang Berghoch fahre bzw. Rückwärts berghoch. Ein Werkstatt tippt auf Ausrücklager. Der andere auf Antriebswellendefekt. Der Geräusch ist kein Klackern oder ähnlisches. Auch icht einem lockeren Keilriemen ähnlich. Mein Auto ist baujahr 2011 und hat 78TKM hinter sich. nun meine Frage an Euch lieben. Wenn Lagerausrücker defekt ist oder Antriebswelle muß der geräusch nicht bei jedem Gangwechsel kommen? Kann das auch der sogenannte Schwungscheibe der Kupplung sein? Aber warum nur beim Losfahren im 1. Gang bzw. Rückwärtsgang. Ich werde allmählich verückt. LG Soheil

Antwort
von stertz, 20

Das Ausrücklager müßtest du auch hören wenn du ohne eingelegten Gang nur die Kupplung betätigst. Wenn dann Ruhe herrscht liegt es sicher nicht am Ausrücklager.

Kommentar von sohbav ,

Hallo lieber stertz. Nein. Wenn kein Gang drin ist gibt es auch gar keinen Geräusch. Auch nicht einmal in anderen Gängen. Wie gesagt der Geräusch ergibt sich genau dann, wenn ich aus dem Stehen anfange zu fahren und langsam die Kupplung loslasse. Also wenn gerade der Widerstang zwischen stopp und Losfahren da ist.

Kommentar von stertz ,

Dann kann es meiner Meinung nach nicht das Ausrücklager sein. Halte ich auch eher für eine defekte Antriebwelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community