Auto Problem - bitte um Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Von den Symptomen her würde ich sagen dass der wahrscheinlich auf einem Zylinder nicht läuft. Verantwortlich dafür halte ich einen Fehler in der Zündanlage.

Man könnte mal die Zündkerzen rausdrehen, Eine davon wird wahrscheinlich Nass sein, an diesem Zylinder läge dann das Problem. Sicherer wäre es einen Diagnosecomputer ranzuhängen und auszulesen Was genau dem nicht passt, da die Leuchte angegangen ist liegt ein Fehler vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissi5
10.02.2016, 21:10

Bei meinen Fall war es eine defekte Zündspule, aber trotzdem danke für die Antwort.

0

morgen früh ab in die Werkstatt, die Leuchte für den Motor ist an. Das kann auch ein schwerwiegender Fehler sein. Ob man in die Werkstatt fahren kann, sollte in der Werkstatt besprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo chrissi5

Das ist die Motorkontrollleuchte und du solltest den Fehler auslesen lassen bevor ein größerer Schaden entsteht

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft dir nur eine Werkstatt weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für all jene die das gleiche Problem haben und auf meine Frage gestoßen sind, bei mir war es in diesem Fall eine Zündspule die defekt bzw ausgetauscht werden musste. Kostenpreis 150€ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Orange Lampen bedeuten das man zur nächsten Werkstatt gehen sollte, das Fahren mit dem Fahrzeug aber noch geht. Wird wohl irgendwas an der Zündung sein womit es nicht mehr in allen Zylindern zur Zündung gekommen ist... wird nicht so teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
07.02.2016, 18:02

Die Motorkontrolllampe zeigt eine Störung an, die mit dem Motor zusammenhängt. Die Ursache muss erst herausgefunden werden.

Wieso du alle möglichen Defekte ausschiesst und ausgerechnet auf eine fehlerhafte Zündanlage tippst, und woher du weisst, dass der unbekannte Fehler 'nicht so teuer' zu beheben ist, wird wohl dein Geheimnis bleiben.

0
Kommentar von derwebpro
07.02.2016, 18:21

Ja klar muss erst mal eine genaue Diagnose durchgeführt werden inkl. Fehler auslesen, aber da schon ab und zu eine Zündspule kaputt geht und die genannten Symptome ebenfalls dafür sprechen nehme ich das mal an. Wäre interessant zu wissen was es dann schlussendlich war. Und zum Preis : Normale Doppelfunkenzündspulen kosten mit Diagnose + Wechsel vlt etwa 200 € was ja kein Riesenbetrag ist.

0
Kommentar von derwebpro
07.02.2016, 18:23

Hier sind es ja sogar Einzelfunkenzündspulen, welche noch günstiger sind.

0