Auto ohne Kennzeichen und Pappiere Abmelden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider bleibt dir nix anderes Übrig und den wegen Unterschlagung des Fahrzeuges anzuzeigen.. das Papiermässig  ja dir gehört..Du kannst den Wagen dann abmelden und den Wagen wieder zurückgeben.

Wenn der keine Skrupel hat dir Strafzettel zukommen zu lassen und sich nicht meldet   kommst du darum nicht herum, Falsche Loyalität Ist das in meinen Augen..  aber das mußt du selbst wissen..

Ich würde der Strassenverkehrsbehörde umgehend mitteilen das er der alleinige Nutzer des Fahrzeuges ( mit Name und anschrift )   ist und die  gesamten  Tickeds an Ihn weiterleiten lassen.Du kannst auch denen die situation erleutern waas sinnvoll währe und die können ev auch beratend   oder informierend   helfen denn das sind auch nur Menschen... . Die eventuell  bereits bezahlten Tickeds  kannst du nur über einen Anwalt  zurückfordern lassen. was du auch tun solltest.

Wegen Unbelehrbarkeit hat schon so mancher den Fühererschein verloren  auch wegen dauerhaften Falschparken.. Da kommt schnell ein fettes Sümmchen zusammen.. Sollte das Fahrzeug ständig im gleichen Bereich  und zu gleichenzeiten falsch Parken dann findest Du den auch in der Gegend oder die informierte Polizei macht das .. was die Anzeige voraussetzt.

Nicht gerade schön aber die einzige Chance das zu beenden. Lass dich nicht ausnutzen.. Könnte sogar vorsatz sein denn ev will er seiner EX Frau über dich eins auswischen.. Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
27.01.2016, 09:51

Sein eigenes Auto kann er nicht unterschlagen. Insofern dürfte die Anzeige wegen Unterschlagung auf ein Falsche Verdächtigung gemäss §164 StGb hinauslaufen. Das ist wohl eher kein guter Tipp.

0

Weshalb hast du dich als Halter zur Verfügung gestellt? Du kannst als erste Maßnahme die Kfz-Versicherung kurzfristig kündigen, denn als Halter bist du dort geführt. Diese Maßnahme per Einschreiben dem Nutzer des Auto mitteilen. Auf jeden Bußgeldbescheid Einspruch einlegen, der Behörde den Nutzer nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
27.01.2016, 09:53

KFZ-Versícherungen kann man im Allgemeinen nicht kurzfristig kündigen. Auch hier ist kein Grund für eine solche Kündigung zu erkennen.

0

Du musst zur Polizei und ihn anzeigen. Dann wird das Auto Zwangs-stillgelegt. 

Sag der Polizei das sie dich sofort informieren sollen, wo das Auto steht, damit Du es dort wegholen kannst. Sonst wird es nach einiger Zeit entsorgt, auf deine Kosten.

Da es scheinbar nicht dein Eigentum ist, müsstest Du deinen Schwager dann für die Kosten verklagen. Im Nachhinein zu beweisen, das es sein Auto war, ist fast unmöglich.

Alles ein großes Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
27.01.2016, 09:52

Weswegen sollte sie ihn anzeigen oder das Auto zwangsstillgelegt werden?

0

ohne papiere und kennzeichen ist das schwer. eifnach die versicheurng nciht zahlen, kann man auch nicht machen.

evtl. das fahrzeug gestohlen melden, würde mir einfallen. dann fällt es vielleicht auf, wenn es falsch geparkt ist und ein knöllchen bekommt.

bei knöllchen gibst du ihn hoffentlich immer als fahrer an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
26.01.2016, 21:19

"" das fahrzeug gestohlen melden, würde mir einfallen""

Ganz schlechte Idee. Der Schwager wird einen Kaufvertrag haben. Dann ist das Vortäuschung einer Straftat.

0

Das Einzige, was dir bleibt, ist den Ex-Mann deiner Schwester auf Zustimmung zur Ummeldung und Kündigung der Versicherung zu verklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung