Frage von panjuie, 66

Auto mieten in USA, New York?

Wie ich gehört habe kann ich in New York schon ein Auto ab 18 mieten, wenn ich unbegrenzte Kilometer oder Meilen habe, darf ich doch damit auch 500 Meilen vom Ort entfernen, wo ich es gemietet habe oder?

Antwort
von gerd47, 18

Wenn du viel und evtl. auch lange damit fahren willst, dann bist du in den USA vielleicht besser beraten, wenn du dir da drüben einen Gebrauchten kaufst und den anschließend wieder verscherbelst. Mietwagen sind in den Staaten für Ausländer entsetzlich teuer. Diesen Tip gab mir ein Verwandter in den USA, und der ist Versicherungsmakler.

Kommentar von panjuie ,

ja für 4 Wochen lohnt sich kein kauf

Kommentar von gerd47 ,

Die Zeche bezahlst du, deshalb ist es auch deine Entscheidung.

Es kommt auch darauf an, was für ein Auto du brauchst. Nur ein Hinweis: Ich habe mal für einen Dodge PKW für 3 Tage 200$ hingelegt + Benzin. Und die Karre hat gesoffen wie der Weltmeister.

Kommentar von panjuie ,

ja ich nehme mir einen Kleinwagen

Antwort
von Bres1939, 21

Bist du dir sicher? Wenn ich so Dokus über NY sehe würde ich lieber nicht Auto fahren :D Ich denke da bist du mit Ubahn oder Bus besser bedient.

Kommentar von panjuie ,

ich bleibe nicht in New York ich fahre weiter nach Ohio weiter

Antwort
von marlenewhatever, 47

Deine Frage kann ich dir zwar nicht beantworten, aber du solltest dir überlegen ein Auto in New York zu mieten. Da ist es nämlich so voll, dass die Einwohner oft selbst kein Auto haben und meistens Bahn und Taxis nutzen



Achso und ich denke schon dass das erlaubt ist, solange du das Auto wieder unbeschadet zurück bringst :D

Kommentar von panjuie ,

ich will aber nach Ohio und da Kriege ich keinen Mietwagen da ich zu jung bin, deswegen muss ich es auf Umwegen machen @marlenewhatever

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 25

https://www.vroomvroomvroom.com/teens-and-rental-cars.asp

Die Aufschläge sind happig. Wenn du bereit bist diese zu bezahlen kannst du fahren wohin du willst.

Es gibt aber auch in den USA Busverbindungen. Zum Beispiel: Megabus.com. Die fahren auch von NYC nach Cleveland oder Toledo. Das ist billiger und weniger stressig, wenn du eh länger bleiben willst.

Kommentar von panjuie ,

ja aber ich werde viel fahren

Kommentar von stufix2000 ,

Hast du gelesen was der Aufschlag ist?

Täglich 52$ bei Avis auf den regulären Preis und das über 4 Wochen? Das wird teuer.

Kommentar von panjuie ,

ich weiß finanziell ist das kein Problem

Kommentar von stufix2000 ,

Vielleicht findest du auch hier etwas:

https://www.rentawreck.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten