Frage von Shaankz, 11

AUTO Leasing, cleverer, klüger, billiger?

Was sagt ihr dazu? Angenommen es wäre ein sportliches Auto und ich hätte ein Durchschnittsgehalt

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 9

Nur für Dumme die viel Geld zu verbrennen haben den man zahlt am Ende immer drauf wen die Endabrechnug kommt und der Restwert des Schrotthaufen den man abgibt heraus kommt und da noch mal 20-50% des Neupreise zu zahlen hat mit solchen Leasing haben sich schon zu viele hohe Schulden machen müssen den dagegen kann man sich nicht versichern die Bank bekommt immer ihr Geld . 

Finger weg von Leasing das ist nur für Behörden und große Firmen die regelmäßig den Fuhrpark austauschen . Für Private ist das der Finanzielle Selbstmord PKW Leasing  . Egal wie schön die Rechnung beim Verkäufer aussieht er denkt nie an den Kunden sondern nur an sich und die Bank . Wer mit Leasing ankommt weglaufen nicht mal ein Angebot einholen dann denkt man schon drin in der FALLE . Besser Todesfalle .

Antwort
von billootze, 7

Am wenigsten bezahlt man immer noch, wenn man den Preis bar auf den Tisch klatscht. Alles andere ist im Endeffekt teurer. Es nennt sich "sparen"

Antwort
von MISTERM3, 10

Privat lohnt sich das eigentlich nicht, Du mußt jeden Monat etwas zahlen und zum Schluß gibst Du es wieder zurück und hast nichts im Gegenteil wenn Du nicht wieder ein Fahrzeug beim gleichen Händler kaufst oder least wird er jeden kleinen Kratzer in Rechnung stellen und die wird dann entsprehend groß!!!

Antwort
von nurromanus, 5

Auto-Leasing für Private?

Ungeschickter, dümmer und teurer!

Antwort
von WSiegel, 5

Nein, nein , nein !  lass die Finger davon . Hast du Kohle oder hast Du keine ?

Antwort
von alphonso, 6

Wenn du zu arm bist, deine Schwanzverlängerung bar zu bezahlen, ist Leasing für dich die richtige Entscheidung. Für normale Privatpersonen rechnet sich das jedoch nicht.

Antwort
von Jumperi, 8

Privat nein. Gewerblich ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten