Frage von Liebeskummer661, 144

Auto Kupplung ist "stecken geblieben"?

Kann man das ohne reperatur beseitigen ich stand an der Ampel auf einmal ruckelt der Wagen einmal und der Gang geht nicht mehr rein die Kupplung hängt musste den Wagen zureite schieben. Ich habe echt keine Lust 650€ für eine Kupplung reperatur zu zahlen habe den Wagen gerade vor einem Monat gekauft alles war auch ok ich habe so viel Geld für das Teil gezahlt möchte natürlich nicht mehr zahlen dachte Vllt nach 1 Jahr kommt Vllt eine kleine reperatur aber nach einem Monat schon echt enttäuschend war ein privat Verkäufer... Kann ich die Kupplung irgend wie selber repetieren mit zurück ziehen oder so ?

Danke Für Die Antworten.

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 70

Aus einer anderen Frage hab ich dass es sich wohl um einen 5er BMW handelt. Der hat ziemlich sicher eine hydraulische Kupplungsbetätigung.

So wie Du das erzählst ist die Kupplung nicht defekt, nur die Kupplungsbetätigung.

Wahrscheinlich ist da der Hydraulikschlauch geplatzt, kann passieren, wird der Verkäufer auch Nichts dafür können.

Die Reparaturkosten dürften sich dann aber in Grenzen halten. Zunächst schau mal ob unten Flüssigkeit ausgelaufen ist und wie der Stand im Bremsflüssigkeitsbehälter ist.

Antwort
von holgerholger, 95

Du musst zwar in eine Werkstatt, aber es muss nicht die Kupplung selbst kaputt sein. Die Symptome deuten eher auf einen Defekt in der Betätigung hin. Es gibt zwei Systeme: Ein Drahtseil, das kann reissen oder auch nur ausgehakt sein.

Oder es ist eine hydraulische Kupplung mit Übertragung der Kräfte mit einem Geber- und Nehmerzylinder per Flüssigkeit durch ein Rohr. Die Zylinder können defekt sein, oder auch das Rohr bzw. die Verschraubungen dazu. Wenn Flüssigkeit fehlt, funktioniert es auch nicht. 


Antwort
von AlderMoo, 58

Hi,

das klingt nach entweder

-einem gerissenen Kupplungsseil (kann man mit etwas Geschick selbst wechseln)

-oder wenn das Fahrzeug eine hydraulische Kupplung besitzt, nach einem defekten Geber- oder Nehmerzylinder. Das Wechseln ist etwas komplexer, aber auch selbst möglich. Anleitungen dazu findest Du in den Foren für Deinen speziellen Fahrzeugtyp.

Antwort
von Daguett, 71

Hört sich fast danach an, das das Kupplungsseil bzw. die hydraulische Kupplungsbetätigung ( je nach Fahrzeug) einen Defekt hat?

Mit etwas handwerklichen Geschick kann man dieses Problem auch allein beheben, für den Austausch der kompletten Kupplung ist man in der Werkstatt aber besser aufgehoben, da das Getriebe ausgebaut werden muß.

Antwort
von Kleckerfrau, 79

Nein, kannst du nicht. Bring ihn in  die Werkstatt.

Antwort
von NSchuder, 87

Ich bin zwar kein Kfz-Mechaniker, aber so wie Du das beschreibst ist die Kupplung absolut breit - oder anders ausgedrückt tot. Die muss ausgetauscht werden. "Zurückziehen" geht nicht und würde auch nichts bringen.

Kommentar von machhehniker ,

Nein, so wie das beschrieben ist ist nicht die Kupplung defekt sondern die Kupplungsbetätigung.

Kommentar von NSchuder ,

Ok, aber vermutlich kann man da als Laie auch nicht viel selber machen. 

Ich habe einmal mit einem Bekannter, der Kfz-Mechaniker ist, eine Kupplung gewechselt, also Getriebe raus etc. Das kriegt ein Laie niemals alleine hin.

Antwort
von TheAllisons, 69

Sorry, damit musst du in die Werkstätte, geht leider nicht anders

Antwort
von Rambazamba4711, 62

Selber machen geht ohne Erfahrung und passendes Werkzeug leider nicht.

Du kannst noch vorher schauen, ob das Seil der Kupplungsbetätigung gerissen ist (falls es ein Seilsystem ist), dann wirds nicht so sehr teuer und kann mit etwas Erfahrung selbst erledigt werden.

Antwort
von ZuumZuum, 59

Da war der Wagen anscheinend doch nicht so OK, wer hat sich das Auto denn vor dem Kauf angeschaut? WWas für ein Modell, Baujahr, Laufleistung...

Hattest Du den Gang an der Ampel schon voreingelegt oder den Leerlauf drin?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten