Auto kaufen und direkt weiterverkaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du den Wagen auf Privatgelände Transportiert bekommst, musst Du ihn nicht anmelden. Allerdings hast Du dann auch nicht die Möglichkeit, ein Probefahrt anzubieten. Wenn Du ihn zulässt, hast Du einen Halter mehr im Brief. Das mindert den Verkaufspreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Gewinn? Das möchte ich mal sehen^^ Bei einem Leasingvertrag zahlst du auf Dauer deutlich mehr als den Neuwagenpreis. Du müsstest also jemanden finden, der dir ebenfalls mehr als den Neuwagenpreis zahlt. Sogar noch mehr als mit dem Leasingvertrag. Zudem würde ich mir den Leasingvertrag mal genauer durchlesen ;) Leasingautos sind ähnlich wie Leihautos...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyHund
10.02.2016, 15:52

Es ist kein Neuwagen. Sondern ein Wagen der x Jahre geleast wurde und ich ihn jetzt entweder zurückgeben oder für XXX Euro kaufen kann.

Und ja, es findet sich jemand der XXX+YYY Euro für den Wagen zahlen möchte.

Die Frage bezog sich auf die Abwicklung.

0

Wieso ummelden und versichern ? Das Auto ist doch auf dich zugelassen und versichert. Sobald du die Restsumme an die Leasinggesellschaft gezahlt hast, bekommst du den Brief (Zulassungsbescheinigung Teil 2, und kannst es gleich wieder verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung