Frage von hpc76, 73

Auto kaufen oder lieber sein lassen?

Hey Liebe Community, als erstes weiß ich das ich diese Entscheidung für mich treffen muss, aber ich würde gerne mal eine Meinung von außenstehende Personen wissen. Also ich möchte mir ein neues Auto kaufen ca.15.000 €, es ist ein Pick Up. Hat aber auch schon um die 100.000 km runter und ist ein Diesel. Ich will ihn fahren weil er mir richtig gut gefällt und weil ich Jäger bin und ihn für den jagdlichen Einsatz hauptsächlich einsetzen möchte. Und die Preise für dieses Auto liegen nun mal leider sehr hoch :(. Ich würde mir von meiner Familie das Geld vorschießen lassen, was sie auch ohne Zweifel machen, und Monatlich abbezahlen auf Raten über 5 Jahre. Ich habe nur die Angst davor das irrgdwelche Teure reperaturen anfallen so das ich mir das Auto nicht leisten kann. So könnte ich es locker abbezahlen. Nun verdiene ich auch nicht Millionen und bin auch noch ziemlich jung (20). Was würdet ihr mir raten?
Soll ich mir mein Traumauto leisten, ich finde es echt Hammer!?:)

Würde mich sehr über Antworten freuen

Antwort
von Interesierter, 31

Bleiben lassen!

Rechne einfach mal mit kühlem Kopf und spitzem Stift. 

Wie alt ist das Auto jetzt und wie alt wird es sein, wenn du jetzt noch 5 Jahre lang abzahlen musst. Wenn es jetzt schon 100.000 km auf der Uhr hat, wie viele km kommen da in den 5 Jahren noch hinzu? Wenn du das machst, wirst du feststellen, dass in diesen 5 Jahren die eine oder andere kostspielige Reparatur auf dich warten wird. Das ist einfach eine Rechnung der Wahrscheinlichkeit. 

Wenn du jeden Monat deine Rate abstotterst legst du dieses Geld nicht zur Seite und wirst daher über diese 5 Jahre auch immer knapp bei Kasse sein. Kommt dann etwas Unvorhergesehenes, schaust du in die Röhre. 

Ich kenne das Gefühl "haben wollen". Mit diesem Gefühl im Bauch schiebt man Bedenken auch mal gerne zur Seite.

Ob du auf Risiko gehen oder die Vernunft siegen lassen willst, musst du letztlich selbst entscheiden.

Antwort
von Christophror, 17

Ich würde dir auch davon abraten. Wenn es ein Geländewagen sein soll (was in deinem Beruf ja logisch ist) wie wäre es dann mit einem Dacia Duster? Er ist Vllt. nicht dein Traumauto, aber er erfüllt seinen Zweck und du bekommst ihn neu schon ab 10 000 €. Mit einem Duster hast du dann Ruhe und kannst deinen Beruf ohne Einschränkungen ausführen. Du bist noch so jung und kannst dir deine Träume auch immer noch später erfüllen.

Antwort
von derhandkuss, 24

Einen Gebrauchtwagen 5 Jahre lang abzuzahlen ist schon ein Risiko. Baust Du innerhalb dieser Zeit einen selbst verschuldeten Unfall (Totalschaden), dann eben nix mehr Auto. Die Raten laufen aber weiter. Genauso, wenn größere Reparaturen fällig werden (möglicherweise wirtschaftlicher Totalschaden, weil Reparaturkosten höher wie Fahrzeugwert). Dann laufen die Raten weiter, Du hast aber kein Fahrzeug!

Antwort
von mylife22022001, 32

Die Umwelt freut sich, wenn du es sein lässt und dein Geld sparst. Diesel ist zwar günstig zu tanken, aber schlecht für die Umwelt! Das ist meine Meinung

Antwort
von Mald0w, 27

Kauf die das auto erst wenn du das Geld auch wirklich hast! Ich meine der hat schon 100.000km runter und in 5jahren ?
Aber letztendlich liegt die Entscheidung bei dir!:D

Kommentar von IFWWS200K ,

so ein Truck ist mit 100 000 km doch gerade erst richtig eingefahren.

Antwort
von kampfschinken23, 9

Was ist es denn für ein Truck?

Antwort
von Christophror, 9

Wenn mal alle Antworten zusammenfasst, ist das ein klares NEIN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten