Frage von gta4multiplayer, 48

Auto kaufen mit 17?

Hey Leute,

ich will mir ein gebrauchtes Auto kaufen, wie ein opel corsa oder ähnliches für sehr billig und gebraucht. Für 100 bis 200 Euro könnte ich mit den Kosten aufkommen aber da gibt es doch noch tüv, steuern etc. oder? und wo kann ich mit 17 am besten sehr günstige Fahrzeuge finden? Habe in 2 Wochen meinen Führerschein.

Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nadixa, 47

Du kannst bei den einschlägigen Autobörsen oder bei Autohändlern vor Ort schauen. Ein fahrtüchtiges Auto wird für das Budget allerdings wohl schwer zu finden sein. Bedenke auch, dass neben den Fixkosten noch laufende Kosten (z.B. Steuer, Versicherung oder Benzin) auf dich zukommen und idealerweise auch Rücklagen für Reparaturen & Co gebildet werden sollten.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 13

Für max 200€ gibts nur Schrottautos. Die stehen in der Regel beim Autoverwerter. Und kosten für Alle das gleiche, egal, wie alt man ist.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 42

Versicherung das wird dann in der Woche wohl 200-300 Euro alleine kosten und dann ist der Wagen nicht einen Meter gelaufen Benzin oder Diesel Steuern kommt auf den Motor an Zulassung Kennzeichen wen nötig Werkstatt Reifen Service usw. das kaufen ist meist das billigte von allen .  

Und man muss nicht sofort nach dem Schein ein Auto haben das verlernt man nicht da reicht in 1-2 Jahren wen das Geld dafür da ist und  auch reifer ist zum fahren lernen den Du kannst noch gar nicht fahren . Das kommt erst über die Jahre und Jahrzehnte selbst nach 40 Füherschein lernt man immer noch kein Frischling aus der Fahrschule kann Auto fahren er weiß unr wie es geht mehr nicht . 

Antwort
von iddontkcree, 16

was willst du mit so einer Scherbe?

Ganz ehrlich spar dir das Geld - die stehen mehr in der Werkstatt als dass du fährst.

Zudem sind die extrem gefählich wenn es zu einem crash kommt

Zudem wenn du nur 200e dafür ausgeben kannst - wie willst du dann 150e für die Unterhaltskosten aufbringen?

Antwort
von glaubeesnicht, 35

Suche dir ein Auto aus - idealerweise mit TÜV - und dann erkundige dich, was du an  Steuern und Versicherung zahlen mußt!  Anschließend kannst du dann entscheiden, ob dies für dich zahlbar ist oder nicht!

Antwort
von RefaUlm, 9

Mit diesem Budget wird das nichts, sorry, aber das reicht nicht mal für die Versicherung, tanken, Steuern und anmelden musst du ihn ja auch noch 😉

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 18

Schon allein die Zulassung kostet inklusive Kennzeichen drucken fast 120 Euro. Also bei aller Liebe...

Antwort
von promooo, 35

Wenn du sagst, du hast 100-200€ für ein Auto, kannst du dir kein Auto leisten...denn du zahlst steuern und Versicherung als anfänger ca 100-150€/mtl

Antwort
von Konzulweyer, 37

Ich hatte Glück, habe mir nen Suzuki Alto BJ 96 für 450 Eu mit 1 Jahr Tüv gekauft, hatte sogar ziemlich neue Reifen drauf. Ging mittlerweile schon 2 mal ohne Beanstandung durch Tüv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community