Frage von pdiddy, 142

Auto kaufen? ja nein?

Hallo Leute, bin am überlegen ob ich mir einen Audi A3 von 2002 mit 178.000km kaufen soll oder nicht. Der Wagen ist ein Vierzylinder und hatte erst TÜV und Service bei 175.000km ohne Probleme bestanden. Einige raten davon ab, einige sagen ich solls riskieren. Was sagt ihr dazu?

Antwort
von Interesierter, 51

Ein A3 Benziner ist mit 14 Jahren und fast 180.000 km in der Regel auf der Zielgeraden seines Lebens. 

Nun kommt es natürlich hier auf den Erhaltungszustand an. Wenn er wirklich top da steht und kaum Alterserscheinungen zeigt, wäre er durchaus zu überlegen. 

Das sollte sich aber ein Fachmann ansehen. Aus der Ferne ist das nicht zu beurteilen. 

Vor allem sollte die Gesundheit von Motor, Kupplung und Getriebe sowie Unterboden und Fahrwerk überprüft werden. Verschleissteile wie die Bremsen und der Auspuff sollten noch gut sein.

In Dinge wie die Elektronik, die Lichtmaschine, den Klima-Kompressor etc. kannst du nicht reinschauen. Die funktionieren entweder oder sie gehen hops. 

Der Preis von 3.200 € ist happig und wäre sicherlich nur für ein absolut top-gepflegtes und gewartetes Auto gerechtfertigt. 

Kommentar von pdiddy ,

hab mal den link in der Frage zuvor eingefügt, kannst mal anschauen falls du Lust hast. Ansonsten vielen Dank für den Rat, das gleiche hab ich befürchtet

Kommentar von Interesierter ,

Ich habe mir die Anzeige gerade mal angeschaut. 

Im Prinzip ist da nicht viel zu sehen. Das Auto wurde optisch aufbereitet und scheint in ordentlichem Zustand zu sein. 

Leider kann man aus der Anzeige nicht erkennen, wie er untenrum aussieht. 

Von Privat ist problematisch, da du hier keine Gewährleistung hast. 

Antwort
von Mepodi, 55

Das kommt noch auf viele weitere Faktoren an.

Gib uns mal den link zu dem Fahrzeug.

Kommentar von Mepodi ,

sieht sehr ordentlich aus, deshalb ist der Preis wohl etwas höher angesetzt. 2 vorbesitzer erst ist gut. Schau dir den Wagen vor Ort nochmal genau an. rein von den Daten her sieht er empfehlenswert aus.

Kommentar von pdiddy ,

vielen Dank für die Empfehlung. Einige sagen dass der bald tot sein wird und andere sagen wieder das Gegenteil dass ist echt keine leichte Entscheidung

Antwort
von 716167, 76

Diesel oder Benziner?

Kommentar von pdiddy ,

is ein Benziner

Kommentar von 716167 ,

Dann lass die Finger weg. Jahresfahrleistung von ~12.000 km ist schon eine Hausnummer. Wären es 100.000 km weniger und der Wagen aus Rentnerhand, dann könnte man zuschlagen.

So musst du eher damit rechnen, dass auf den nächsten 30.000 km etliche Euronen für Reparaturen draufgehen.

Kannst von ausgehen, dass sich demnächst die Kupplung meldet und die Stossdämpfer. Sind dann jeweils grob über den Daumen ein Tausender.

Kommentar von pdiddy ,

okay hast mir schonmal sehr geholfen. Vielen Dank!

Antwort
von Omniscentor, 67

wenn der unter 3000 euro liegt, und kein unfallauto, warum nicht

Kommentar von pdiddy ,

liegt bei 3.200€, auch noch okay?

Kommentar von Omniscentor ,

Handelst noch ein wenig runter, Audi ist ein gutes Auto, Ersatzteile aber teuer.

Kommentar von pdiddy ,

okay ich probiers, habe schon von 3.500 auf 3.200 gehandelt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten