Auto kaufen für Bastelarbeiten und üben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hol dir ein Sehr altes Auto. Bei den neuen kommst du kaum an den ganzen kram ran.

z.B. Beim neuen Auto Licht wechseln: Die Klappe auf, das wegschrauben, die Verkleidung weg, das entfernen.

altes Auto Licht wechseln: Motorhaube auf, reinlangen, rausschrauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaadii
10.07.2016, 08:12

Genau, das ist ein super tip.

Und schau dann noch im Netzt zu welchen von den alten Autos es viele Tutorials gibt und hol Dir dann eines davon.

0

Halte ich persönlich auch nicht für sonderlich sinnvoll. investiere das geld doch lieber in den Führerschein, der ist teuer genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

wenn Du genügend Platz hast und Dir das Spass macht - auch auf Dauer - ist das keine schlechte Idee. Du kannst alles mögliche dran lernen und dich in Ruhe mit der Materie Auto auseinandersetzen.

Mit Sicherheit besser und sinnvoller, als vor der Glotze rumzuhängen und zu verblöden :-)

Viel Spass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso interessiert dich, was andere Leute davon halten? Du und deine Familie müssen damit leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Geld an Deiner Stelle lieber in den Führerschein investieren.

An nem Auto rumschrauben, nur so zum Zeitvertreib finde ich nicht sehr nützlich, vor allem, da es ja immer wieder und immer mehr Neuheiten bei den Autos gibt, vor allem, was die Elektronik angeht und da gibt es nichts zum Rumschrauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung