Auto in Werkstatt anschauen lassen,kosten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ja, natürlich wird die Werkstatt etwas verlangen. Dienstleistung kostet Geld. Mal "anschauen lassen" ist eine Dienstleistung. Sie dürfen also nicht nur, sie sollten sogar. Von irgendwas muss der Mitarbeiter, der das Auto anschaut ja bezahlt werden.

Festpreis dafür ausmachen und vereinbaren, dass du bei nötigen Reparaturen vorher angerufen wirst. Dann kannst ja entscheiden, ob du das Geld ausgeben willst.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst zur DEKRA fahren, die schauen gründlich und das ganze kostet 49€ und Du bekommst dort wie eine Art Gutachten.

Mein Nachbar hat das gemacht und war froh und dankbar, denn an seinem gekauftem Auto ( es sollte alles in Ordnung sein ) - waren 3 Mängel die fast 2000€ gekostet hätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich darf die werkstatt dafür etwas verlangen. es ist ja für die werkstatt auch arbeit.

du kannst aber vorher natürlich fragen was es kosten wird und das auch schriftlich vereinbaren. das schützt vor überraschungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich dürfen sie etwas für die Durchsicht verlangen. Schließlich muss der Mechaniker dafür ja auch bezahlt werden und kann in der Zeit kein anderes Auto reparieren. Aber es kostet nicht die Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie dürfen dafür schon was verlangen. Schließlich kostet das (gründliche) anschauen auch Zeit.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?