Frage von levin4991, 37

Auto in Südfrankreich verkaufen?

Hallo Leute,

ich plane im August eine Südfrankreich Tour (2 Wochen), mit dem Auto durch die Provence bis nach Nizza... Von dort aus würden wir eine Woche nach Ibiza fliegen und schließlich wieder zurück nach München.

Habe noch einen Golf 3 Cabrio (frisch TÜV,viele neue Verschleißteile bekommen,Bremse etc. steht ganz gut da).

Hatte überlegt,** mit dem Auto unsere Tour zu fahren** und ihn in Nizza zu verkaufen. Weil ich festgestellt habe, das Baugleiche Autos dort mindestens für das doppelte Gehandelt werden. 

---------------- 

Hast du schon Erfahrung mit ähnlichen verkäufen ?

Worauf würdest du aufpassen ?

Welche Ratschläge kannst du mir mitgeben ?

Vielen Dank :)

Antwort
von AnjaStrabu, 8

Ich habe zwar noch kein deutsches Auto in Frankreich verkauft, aber ich habe mein eigenes Auto, das in Deutschland auf mich zugelassen und versichert war, hier in Frankreich zugelassen.

Ich kann's dir nicht wirklich empfehlen, denn das ist nicht mal eben auf die Schnelle gemacht und Franzosen, die auch nur die geringste Ahnung haben, werden sich das nicht antun.

- Um das Auto hier anmelden zu können, benötigt der Käufer eine Konformitätsbestätigung (justificatif de conformité) für genau dieses Auto (mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer und allem Zipp & Zapp) vom Hersteller. Hast Du die schon? Wenn der Käufer die anfordert, dauert das Tage bis Wochen und kostet - meine ich mich zu erinnern - auch ein paar Euro. Daran kann es bei der Anmeldung scheitern. Wer also Bescheid weiß, wird das Auto ohne diesen essenziellen Zettel nicht kaufen.

- Du musst das Auto natürlich abmelden, solange du in Frankreich bist. Ohne Abmeldebestätigung kann der Käufer das Fahrzeug nicht anmelden. Am schnellsten geht das, wenn du die Nummernschilder per Einschreiben zum deutschen Konsulat schickst (in Marseille). Die Abmeldebestätigung bekommst du dann ebenfalls per Einschreiben. Auch das dauert ein paar Tage.

- Du brauchst einen Kaufvertrag. Sinnigerweise in französisch.

Wenn ein Franzose hier ein Auto, das in der EU zugelassen war kauft, braucht er alle diese Zettel: https://immatriculation.ants.gouv.fr/Vos-demarches/Immatriculer-un-vehicule-d-oc...

Das sollte Dir als Verkäufer im Vorfeld klar sein. 

Viel Glück!

Sonnige Grüße von der Côte d'Azur von
Anja

Antwort
von Autofahrer05, 22

Kannst du französisch? Wenn nicht mach es lieber nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community