Frage von BerndMebach, 54

Auto im Urlaub gegen Diebstahl schützen?

Werde im Sommer mit meiner Frau und meinen 2 Kindern für 3 wochen Urlaub im Ausland machen. wir haben uns entschlossen in den Urlaub zu fliegen, deshalb soll das Auto Zuhause stehen bleiben. Unser Waagen ist relativ Neu. Habe gehört, das es bei Modernen Autos immerwieder Sicherheitsmängel gibt, dei es Dieben erlauben, den Waagen schnell mit einem Computer kurzzuschließen. gibt es zusätzliche kostengünstige Sicherungen, die Ich am Auto anbringen kann? danke im vorraus.

Antwort
von AnyBody345, 18

Batterie ausbauen.
Parkkralle ans Rad.
Lenkradkralle.

Kommentar von BriefSiegel ,
Antwort
von berieger, 22

Du brauchst dir deshalb keine Sorgen machen. Denn was wäre dein Frieden im Urlaub wert wenn du dauernd an die Diebe denkst?  Wenn du eine Garage hast, ist sowieso keine Gefahr. Stellst du am Flughafen ab (mit Bezahlung) kannst du relaxen. Was du machst mache ich dauernd mit Neuwagen und es ist noch nie was passiert, nicht mal 'ne Delle. Und dann ist da ja noch die Versicherung.....

Antwort
von ichfragemich16, 38

Dazu kam vor nicht so langer Zeit eine Sendung im Fernsehen, die interessant für dich ist. Viele Schutzeinrichtungen der namhaften Hersteller und Autohersteller seien in Sekunden zu überwinden. Jemand hat etwas erfunden, es wurde getestet,...

Frontal 21? "Marktcheck? Ich weiß es leider nicht mehr genau.

Alternativ einen Dauerparkplatz nicht in direkter Flughafennähe mieten. Ist bezahlbar und versichert.

Antwort
von zersteut, 21

Eine 100% Sicherheit gegen Diebstahl gibt es nicht! Und so leicht lassen sich Neuwagen nicht knacken! Oder wohnst du in einer gefährlichen Gegend wo sowas öfter vor kommt?  

Aber eine Parkkralle wirkt nicht nur abschreckend sondern ist auch am wirksamsten oder die Batterie ausbauen 


Antwort
von BriefSiegel, 1
Antwort
von Laestigter, 32

Genau dafür hat man Vollkasko

Ansonsten ist ein einfaches Mittel, die Sicherung der Zündung zu entfernen oder gegen eine "durchgebrannte" zu ersetzen. - Aufwand 1-2 Minuten.

Da meist nur wegen der Wegfahrsperre Aufwand betrieben wird, fängt keiner an, hier überall rumzusuchen, warum der Wagen nicht startet...

Man kann natürlich auch einen Kippschalter irgendwo verstecken, der die Zündleitung unterbricht - kostet auch ewig Zeit, den zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community