Frage von Meferro, 89

Auto hat Schleim an Öldeckel?

Ich habe immer wieder diesen Schleim am Öldeckel ..
Ölwechsel durchgeführt und Auto Bahn 100 km geheizt und wieder dieser ölschleim!! Warum??
Termostat gewechselt , jetzt wird er ordentlich warm.. Aber immer wieder Schleim..
Verliert kein Kühlwasser ..
Und hat auch sonst keine Anzeichen von einer defekten zkd. Was kann das sein?

Antwort
von BigLittle, 67

Schleim am Einfülldeckel des Motors ist eigentlich immer ein Zeichen von Wasser im Motorenöl.Um den Schleim entstehen zu lassen braucht es nicht viel Wasser. Da reicht schon ein kleiner Riß im Motorblock oder eine defekte Kopfdichtung. Auch ein Ölkühler, der mittels Kühlwasser das Öl kühlt, kann die Ursache für den Schaden sein.Den Schaden solltest Du bald beheben, da ein kapitaler Motorschaden droht, wenn er nicht bereits eingetreten ist, wenn Du immer wieder das Öl wechselst und dann die Maschine über die Autobahn jagst, dann können Deine Kolben klemmen und im schlimmsten Fall sich festfressen. Dann ist ein neuer Motor fällig, wenn Du die Buchsen, Kolben und Lager nicht selbst erneuern willst. Auf alle Fälle ein teurer Spaß! Wie sieht das Kühlwasser denn aus? Sind Regenbogen darauf zu sehen? Ist im kalten Zustand kurz nach dem Starten des Motors Druck auf dem Kühlsystem? Alles Hinweise für ein Leck zu einem, oder mehreren Zylindern. Wie gesagt, wenn Du keine Ahnung hast, dann such Dir schnell einen Fachmann, der der Ursache auf den Grund gehen kann! Viel Glück!

Kommentar von Meferro ,

Kühlwasser Verlust - 0 %
Hmmm?
Kurzstrecke ?

Kommentar von BigLittle ,

Kurzstreckenfahren lässt Kraftstoff in das Öl übergehen. Aber der Schleim ist eigentlich ein Wasserproblem. Vielleicht solltest Du nicht so oft damit tauchen gehen! ;-) Was mir in dem Zusammenhang gerade einfällt, wie hoch ist denn die Luftfeuchtigkeit in der Gegend, in der Du Deine Kurzstrecken absolvierst? Nur mal so als Gedankenspiel.

Antwort
von Mila0301, 52

Bei mir war das ein Zeichen, dass die zylinderkopfdichtung kaputt ist! Geh mal in die Werkstatt.

Antwort
von Hermeshimself, 53

Schleim spricht häufig für Kühlwasser im Öl. Hast Du einen Kühlwasserverlust festgestellt? wenn ja, dann ab in die Werkstatt.

Kommentar von Meferro ,

Kühlwasser Verlust 0 %

Antwort
von hartmutde1948, 49

Das könnte Kondenswasser sein.

Kommentar von Meferro ,

Muss ich dann immer damit leben ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten