Frage von Shamen2017, 30

Auto Gewindefahrwerk Tieferlegung?

Ich möchte mir ein Gewindefahrwerk für meinen BMW E39 kaufen und mag es einfach das Auto ziemlich tief zu haben, passt einfach zu einer Limo am besten (meine Meinung). Auf der Hersteller Seite steht 35-65mm Vorderachse und 30-600mm Hinterachse. Was ist Tiefer? Desto kleiner die Zahl oder größer? Wie wird das gemessen?

Antwort
von IXXIac, 7

Hallo

die Angaben beziehen sich auf die möglichen Untermasse auf die Serienhöhe. Also das Mass welches in der Homologation angegeben wurde (Serienfedern setzen sich im Alter also ist das Gebraucht-Auto oft Tiefer als im Neuzustand). Nicht zu vergessen das es gehäuft Federbrüche gibt.

Zudem muss man beachten das Gasdruckstossdämpfer das Auto um 5 mm anheben.

Gemesssen wird bei BMW und beim TÜV an bestimmten Punkten der Achse (Achsvermessungspunkte). In der Praxis misst man mit einem Bandmass/Meterstab die Höhe vom Boden bis Radhauslippe Unterkante

Beim Eintrag muss man einen Prüfkasten überfahren und das Auto wird Diagonal aufgekeilt.

Nach dem Tieferlegen muss man die Achsen vermessen und so gut wie möglich einstellen (Eigentlich innerhalb der Werksvorschriften). Dazu werden meist andere Extenterschrauben verbaut um denn Sturz auf vertretbare Masse zu bekommen. Wenn das nicht geht sind die Achslenker schon zu weit verschlissen und müssen neu gebuchst werden. Und die Radlasten sollte man auch prüfen bzw bei Gewindefahrwerken kann man das Auto ja genau ausbalancieren.

Antwort
von Startrails, 20

Meiner Meinung nach sehen tiefergelegte Coupes noch schnittiger aus als Limousinen ;-)

Ansonsten besagt die Zahl 35/65, dass der Wagen mind. 35 mm und höchsten 65 mm tiefergelegt werden kann.

Kommentar von Shamen2017 ,

wie misst man das?

Antwort
von RefaUlm, 11

Die Zahlen stehen für die MM dir der Wagen tiefergelegt wird, also vorne mindestens 35 und maximal 65mm tiefer als serienmäßig sowie an der HA mindestens 30 und maximal 60mm...

Finde aber das es bei Coupes, besonders bei Sportcoupes und -wagen am besten aussieht 😉

Kommentar von Shamen2017 ,

wie wird das gemessen?

Kommentar von RefaUlm ,

Das Fahrwerk hat ein Gewinde und somit eine mindest sowie eine maximale Länge des Federbeins...

Kannst dir also selbst einstellen wie hoch bzw tief du ihn vorne und hinten willst

Kommentar von Shamen2017 ,

könnte man theoretisch auch soweit gehen das der Wagen auf den Boden liegt? will das nicht tun, aber interessiert mich mal;)

Kommentar von RefaUlm ,

Das geht am ehesten mit einem Luftfahrwerk... beim Gewinde kann es je nach Modell und Hersteller möglich sein oder nicht. Hatte eines von Bilstein drin, aber nicht komplett unten, dann wäre ich mit dem Wagen überall aufgegessen 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten