Frage von sandkorn007, 80

Auto gekauft über Firma, wie siehts rechtlich aus?

Folgendes ist passiert: Ich habe mir ein Firmenfahrzeug gekauft beim Händler, an dem Tag, an dem ich das Auto abgeholt und damit nach Hause gefahren bin, ist der Wagen schon nicht mehr angesprungen! Ich habe dem Autohaus direkt als ich zuhause war geschrieben, dass der Wagen defekt ist. Die haben den Wagen dann abgeholt! Der Wagen ist noch in der Herstellergarantie, deshalb hat mein Autohaus den Wagen direkt an den Hersteller gesendet, falls dieses Problem ein Garantiefall ist. Nun zu meiner Frage, falls es kein Garantiefall ist, muss ich dann die Kosten selber tragen? Oder übernimmt das Autohaus die kompletten Kosten für den Schaden? Kennt sich da jemand rechtlich aus?

Antwort
von kieljo, 29

Wenn noch Herstellergarantie drauf ist, musst du auch nichts bezahlen. Der Wagen wurde aber sicher nicht zum Hersteller geschickt. Für Garantiearbeiten ist die Vertragswerkstatt zuständig.

Antwort
von ingwer16, 25

Wirklich ?
- du kaufst nen Firmenwagen für die Firma in der du arbeitest ?
- der Wagen wurde zum Hersteller gebracht ? Der Händler / Werkstatt ist doch zuständig , denk ich ?
Ich kapier s grad nicht ...
Egal wie sich immer , es kommt auf den Defekt an ....

Kommentar von sandkorn007 ,

Natürlich nicht in der Firma in der ich arbeite!!! Das steht doch da garnicht!!! Das ist meine Firma....

Kommentar von sandkorn007 ,

Natürlich ist die Werkstatt zuständig, aber der Wagen hat noch die Herstellergarantie!

Kommentar von ingwer16 ,

Ja ok , wenn ich mir in München nen Audi Kauf kommt er im Garantiefall nicht nach Ingolstadt ...
Wart ab was es für ein  Defekt war , das ist entscheidend für Kostenübernahme

Antwort
von Rockuser, 35

Wenn der Schaden ein Garantiefall ist, musst Du nichts zahlen.

Kommentar von sandkorn007 ,

Und was ist, wenn es kein Garantiefall ist?

Kommentar von Rockuser ,

Dann musst Du zahlen. Allerdings wage ich zu bezweifeln, das wenn der Motor in der Garantiezeit nicht läuft, dieser Schaden vom Kunden verursacht wurde. Zudem hast Du vom Händler noch Gewährleistung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten