Frage von Mayw3ather, 27

Auto Gaspedal defekt möglich?

Hallo

Ich fahre einen Golf 5 1K mit DSG. Habe seit kurzem einen sehr hohen Verbrauch durch irgendetwas. Luftfilter, Agr, Zündkerzen, Drosselklappe und Lambdasonde mit Luftmassenmesser sind alle in Ordnung. Heute ist mir aufgefallen das im Bordcomputer ein hoher Verbrauch ist, wenn ich das Gapedal antippe, also Gas gebe. Mit Tempomat bin ich genau im guten Verbrauch wie es sein soll. Beim Gaspedal ist es ein hoher Verbrauch selbst wenn ich das Gaspedal nur minimal antippe. Daraus würde ich schlussfolgernd sagen das der Pedalsensor defekt ist.

Kann das sein? Wie kann ich das überprüfen? Was kann es sonst sein?

Würde mich über Antworten freuen.

Antwort
von EySickMyDuck, 20

Moin...
Ob der Fehler wirklich beim Sensor des Gaspedals liegt bezweifle ich fast ein wenig da dort aus Sicherheitsgründen immer 2 Stück verbaut werden die untereinander vom Steuergerät verglichen werden und entweder gleiche Signale o. um 90 Grad versetzte (weiß i nich mehr ganz genau) aisgeben müssen weil du sonst eine Fehlermeldung bekommst und der Wagen evtl. sogar auf Notlauf schaltet... Da einfachste ist wenn du mal zum Freundlichen deines Vertrauens fährst und das Steuergerät auslesen lässt... Wenn de den ganz nett fragst macht der das normalerweise für'n Fünfer in die Kaffeekasse gerne...

Antwort
von RexImperSenatus, 21

Schmeiss die Elektronik raus und berechne Deinen Verbrauch selber. Wenn Du nen Platten hast und Dein Reifendrucksensor aber sagt, daß alles ok ist - was tust Du dann ??

Kommentar von Kreativst ,

weiter fahren natürlich! :)

Kommentar von RexImperSenatus ,

Das klingt Kreativst !!!  hehe  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community