Frage von DieterKloss, 163

Auto für unter 10000€?

Guten Tag!


Ich möchte mir anlässlich meines 18. Geburtstags mein erstes Auto kaufen. Dabei stehen mir 10000€ zur Verfügung. Ein neues Auto brauche ich nicht. Lieber nehme ich ein gebrauchtes Auto, was technisch einen guten Eindruck macht. Gerne hätte ich dabei ein "kleines" Auto, sprich keinen Kombi. Welche Modelle von welchen Herstellern könnt ihr mir empfehlen? Sportlich ist natürlich nicht schlecht, aber die Erhaltungskosten (Steuern, Benzin etc.) sollen überschaubar sein. Also hätte ich mal bis 100 PS gesagt. Ich habe mich natürlich selbst auch schon informiert. Der Audi A1 ist mir ins Auge gestochen. Ist aber dann auch schon älter (Erstzulassung ~2011-2012)

Bin gespannt was euch so einfällt. LG

Antwort
von iddontkcree, 94

schau nach einem Audi A4 b7 das ist eine gute Wahl - bezahlbar und nicht zu klein als limo auch top.

Ich bin selbst 18 und suche grad nach einem dicken SUV in der Preisklasse aber die Nebenkosten sind halt hoch

Kommentar von DieterKloss ,

Der A4 ist mir doch etwas zu groß. Außerdem wäre das Auto dann schon fast 10 Jahre alt. Ich bin schon ein paar hundert Kilometer im neuen A4 Avant gefahren. Sieht top aus, aber die Älteren können mich nicht so überzeugen.

Kommentar von iddontkcree ,

naja das wichtigste ist - such dir ein Auto welches einen guten Crashtest hat

Antwort
von BlackPig, 98

Je nachdem welche größe du suchst kannst du dir zb einen Twingo anscheuen (da gibt es in der Preisklasse bis 10000 schon zahlreiche  Tageszulassungen oder Neuwagen) ähnlich groß währen Ford Ka, mitsubishi Spacestar oder Vw Up (Seat Mii, Skoda Citigo). Etwas größer zb Corsa, Fiesta Polo oä und wenn du Golf Größe suchst natürlich Golf, Astra, evtl ein Bmw 1er oder etwas ungewöhnlicher ein Chevrolet Cruze wobei du in der größe höchstwahrscheinlich eher gebrauchte findest. Würde aufjedenfall darauf achten das er am besten unter 100k km hat und du bei einem Händler kaufst da du dort bei Gerbauchten einen Anspruch auf Garantie hast.

Kommentar von DieterKloss ,

Danke sind gute Vorschläge dabei!

Antwort
von kenibora, 50

Gibt es bei allen Autohäusern "massenweise" und zwar alle Modelle und Fabrikate. Steuer und Versicherung kannst Du im Internet unter Rechnern selbst abrufen....Spritverbrauch je nach Fahrzeug und Reparaturen und Ersatzteile, je nach Bedarf, leider nicht! (Hoffe der Audi A1 hat Dir beim Auge stechen nicht weh getan!?)

Antwort
von RefaUlm, 41

Hyundai i10, i20 oder i30 bekommst du teilweise sogar neu mit 5 Jahren Garantie serienmäßig und der i20 mit der 86PS Maschine ist für dich als Anfänger super günstig

Antwort
von bluberryMuffin, 51

Ich empfehle dir einen Opel Adam, ich habe mir selbst einen als erstes Auto gekauft. Der ist sehr zuverlässig, da da sehr viel bewährte Technik vom Corsa drinsteckt. Auch der Verbrauch ist super, da der Wagen echt leicht ist. Da der Adam erst seit 2013 verkauft wird, haben fast alle auf dem Gebrauchtwagenmarkt angebotene Modelle eine geringe Laufleistung. Außerdem bekommst du beim Adam viel Ausstattung zu einem fairen Preis. Außerdem finde ich ihn todschick, aber das musst du selbst entscheiden ;)

Antwort
von NukeDerowne, 97

geile autos die nicht teuer sind sind meiner meinung nach toyota celica, honda civic oder honda prius, ist aber geschmackssache

Kommentar von Kainzbke ,

Du meinst wohl: Toyota Prius, oder ?

Kommentar von NukeDerowne ,

genau, sorry

Kommentar von DieterKloss ,

Toyota Celica ist kein zuverlässiges Auto. Sicher es sieht ganz gut aus, aber funktional ist was anderes. Honda Civic ist ganz ok, obwohl mir das Design nicht so zusagt. Honda Prius? (Toyota Prius) ist für mich ein Spießerauto

Kommentar von Fraganti ,

:D woher bezieht du deine "Weisheiten"?

Antwort
von Nowee1935, 42

Guck doch einfach mal bei mobile.de nach Autos unter 10.000 mit wenig KM und Erstzulassung ab 2011 dann kriegste ja genug Ergebnisse, wenn dir welche gefallen lies dir mehr über die Autos ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community