Radfahrer prallt frontal gegen auf ein stehenden SUV der rot hatte, welche richtung kann der Radfahrer fallen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je nach Aufschlagwinkel sind beide Richtungen möglich, zumal der Gegenschub der stärkeren Masse das Ergebnis beeinflusst, wie auch die Höhe des ersten Anschlagpunktes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat ein seitlicher Zusammenstoß mit einem frontalen Auto (was du das mit 'Auto Frontal' meinst?) zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausdruck: 5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der radfahrer soll quer vor das auto gefahren sein?

dann schlägt der radfahrer auf grund der massenträgheit und dem niedrigen angriffspunkt auf der motorhaube/windschutzscheibe des autos auf.

ist der pkw ein grosses und hohes suv könnte er, samt fahrrad, nach vorne, vom auto weg, geschleudert werden, weil dann der angriffspunkt über dem körperschwerpunkt des radfahrers liegen könnte.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung