Frage von Malikclk, 83

Autofinanzierung ohne Festanstellung?

Hallo ich wollte mir ein Auto Finanzieren ( vw Polo ca 200 € im Monat )aber ich habe keine Festanstellung. Ich mache gerade noch mein Abitur und habe einen kleinen Job womit ich 400€ im Monat verdiene und ich weis nicht ob das reicht um mir den Wagen zu finanzieren.

Antwort
von wilees, 53

Keine Bonität - keine Finanzierung. Dein Einkommen ist hier viel zu wenig.

Antwort
von JTKitzel, 46

Nein, mit diesem Bonitätshintergrund wird dir keine seriöse(!) Bank einen Kredit geben.

Deine persönlichen Risikoparameter wären viel zu hoch:

- jung
- keine Krediterfahrung
- kein nennenswertes Einkommen
- keine Festanstellung

Das wird nicht funktionieren. Und selbst wenn du nach dem Abitur arbeiten gehst, ein Tipp: Nicht direkt hohe Ratenverpflichtungen aufnehmen! Man übernimmt sich sonst ganz schnell. Viele insbesondere jüngere Berufsanfänger enden so schnell in der Privatinsolvenz. Von seinem Nettoeinkommen sollte man niemals nie mehr als 25% für Ratenverpflichtungen ausgeben und das ist schon die absolute Obergrenze!

Antwort
von BlackRose10897, 43

So wird Dir keine Bank eine Finanzierung genehmigen. 

Antwort
von Repwf, 39

Nein, bei einer seriösen Bank wird das nicht genehmigt!

Antwort
von jetztgehtslos, 38

Für den normalen täglichen Unterhalt des Fahrzeuges reichen die 400,- Euro sicher aus. Eine Finanzierung zur Anschaffung des Autos wirst du aber sicher nicht bekommen. Vielleicht räumt dir aber deine Hausbank für 3-6 Monate einen Dispo ein für den Autokauf. Die kennen ja deine Kontobewegungen und werden gutes Geld damit verdienen.

Antwort
von Hillermann, 34

Während der Ausbildung oder als Schüler ist keine Finanzierung möglich.

Es geht um die Sicherheiten die hier einfach nicht vorhanden sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten