Auto Fahren trotz Schienenverband?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi!

Wenn die Hand nicht komplett frei ist, sollte er nicht fahren. Er kann einfach nicht schnell genug reagieren wenn es mal nötig ist. (z.B. Hindernis ausweichen)

Falls er doch fährt, und es passiert was, kann er selbst bei einem unverschuldeten Unfall eine Teilschuld mit angerechnet bekommen.

MfG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von estxllosh
13.03.2016, 10:16

Er hat nur seinen damen mit verband.

Der blaue verband geht nur zur hälfte des unterarmes.. der daumen ist nur eingewickelt alles andere ist frei. Ellenbogen vollnutzbar sowie die anderen finger

0

solange das Ellebogengelenk noch voll beweglich ist, und alles ohne Einschränkung nutzbar ist, was sollte da gegen sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob der Verband blau ist spielt doch keine Rolle.

Da man den Daumen zum Greifen braucht und dieser nicht einsatzfähig ist, würde ich das Autofahren sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens nach, nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung