Frage von TomMoor, 74

Auto fahren mit 17, Strafe?

Ich, 17 Jahre alt, bin öfter(20 mal) mit Freunden mit den Autos meiner Großeltern gefahren, welche im Urlaub waren. Ich habe sie aber immer wieder vollgetankt zurück gebracht. Meine Freunde( auch so 16 Jahre) sind mit dem Auto gefahren während ich nicht dabei war und wussten auch Wo der ErsatzSchlüssel war, mit dem wir immer ins Haus gekommen sind. Es wurde während ich auch letzte Woche im Urlaub war dort eingebrochen. Ich habe mit diesem Einbruch nichts zu tun, bzw. Ich habe diesen nicht verübt, es wird aber vermutet das das meine Freunde gewesen sein könnten, es wurden aber keine Fingerabdrücke hinterlassen und es wurde nichts geklaut! So ist das ganz auch rausgekommen, und zwar würden wir von den Nachbarn gesehen und die haben es dann gemeldet, außerdem hat die Alarmanlage mit geschrieben, wann geöffnet wurde. meine Großeltern wollen Anzeige erstatten, weiß jemand welche Strafe drohen sollte und wie das jetzt ablaufen wird, was macht die Polizei und was kann ich am besten tun?

Antwort
von Kandahar, 20

Wie du bereits bei deiner ersten Frage erkennen konntest, kann dir niemand eine verlässliche Antwort geben.

Auch du kannst das wenig beeinflussen. Deswegen solltest du dir mal mehr Gedanken darüber machen, wie enttäuscht und verletzt deine Großeltern sein müssen.

Die überlassen dir einen Ersatzschlüssel und du machst solche Sachen und gibst den Schlüssel auch noch an deine Freunde weiter! Wärest du mein Enkel, dann bräuchtest du dich nicht mehr sehen lassen!

Antwort
von Healzlolrofl, 26

Was ist mit dir falsch? Es geht um deine Grosseltern!!!

Antwort
von ReiskocherXL, 22

Naja wenn die beweisen können dass du mit dem Auto gefahren bist, gibt es paar Jahre Führerscheinsperre. Zumal ihr nicht daran gedacht habt dass das Auto einen Kilometerzähler hat und man dadurch merken kann dass das Auto bewegt wurde. Außerdem hättet ihr vielleicht geblitzt werden können wodurch noch mehr Beweise zustande kommen gegen euch vorzugehen. Das Auto ist ja kein Transformer dass es sich von alleine bewegt während die Großeltern im Urlaub sind ^^

Kommentar von TomMoor ,

Bei einer Vorladung, bzw. auch sonst würde ich die Wahrheit schildern, also mich quasi selbst stellten.

Antwort
von Mignon5, 18

Du kannst im Augenblick gar nichts tun. Die Polizei wird nach der Anzeige deiner Großeltern Ermittlungen aufnehmen. Du kannst erst etwas tun, wenn die Ermittlungsergebnisse vorliegen und du in die Straftaten involviert sein solltest. Wenn nicht, wirst du möglicherweise als Zeuge vernommen. Als Zeuge hast du kein Aussageverweigerungsrecht, es sein denn, du bist mit den Beschuldigen verwandt oder verschwägert.

Du kannst natürlich versuchen, deine Großeltern zu bitten, keine Anzeige zu erstatten. Aber ich denke, das wäre keine gute Idee. Immerhin liegt ein Einbruch vor und deine Großeltern benötigen ein polizeiliches Aktenzeichen, um den Schaden bei ihrer Hausratversicherung geltend machen zu können.

Warte also ab, was geschieht.

Mache dir lieber Gedanken über die Opfer, deine Großeltern, als über die Täter!

Antwort
von Knetkopf16sBro, 28

Kommt ganz darauf an was passiert und wie schwerwiegend es ist.

Hast aber richtig tolle Freunde :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community