Auto fahren ab..?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wen man schon so früh üben will um so teuer wird der Schein im nachhinein  den den ganzen Käse dem man da lernt muss der Fahrlehrer über Stunden wieder austreiben  . 

Und als Kind schon mal gar nicht mit so einem Blödsinn anfangen den man nimmt viel zu leicht Fehler auf die dann ein Leben lang nicht mehr weg gehen den Schein erst kurz vor dem 18 ten machen vorher lohnt der KInderschein BF 17 gar nicht da man da gar nichts mit der Überwachung lernen kann und wird . 

Erst wen man selber fährt  lernt man alleine nur durch die Fehler die man macht und  dann kann man auf so einem Platz üben gehen wen man den Schein hat  aber vorher nicht eine Minute die zwei Jahre kannst Du auch noch abwarten  .

Und keiner will sich sein Auto von seinem Kind auf dem Platz verbeulen oder zu Schrott fahren  lassen den der Beifahrer kann nicht eingreifen mit Bremse oder Kupplung . 

Handbremse oder Zündung aus kann da schon zu spät sein oder ganz falsch das die Katastrophe noch schlimmer wird  . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die vom ADAC sind ab 16
Private Plätze sind ab 14 "empfehlen"
Wenn es deine Eltern erlauben kannst du auch mit 12 hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkehrsübungsplätze sind blöd.

Genervte Autobesitzer versuchen Fahrlehrer zu spielen und regen sich auf, wenn Kind/Frau/Freundin aufheulend Gas gibt oder sich mit knirschendem Getriebe oder qualmender Kupplung verschaltet.

Man könnte meinen, dass diese Plätze von Anwälten für Scheidungs- und Familienrecht erfunden wurden.

Das spätere Fahrschulauto hat dann wieder ganz andere Druckpunkte - und das, worauf es bei einer einer Fahrprüfung ankommt, lernt man dort erst recht nicht.

Ich würde das völlig bleiben lassen und bis zum Erwerb des eigenen Führerscheins weiter radfahren.

Ist genauso uncool, wie es sich anhört, aber wenigstens nicht ausdrücklich furchtbar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das stimmt. Die sind z.B. vom ADAC.  Mit 16 1/2  darfst Du den Führerschein mit begleitetem Fahren BF17 anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 16 kannst und darfst Du Dir, mit entsprechendem Mofa-Führerschein, sogar ein Auto mit Mofa-Zulassung kaufen und fahren! Ansonsten darfst Du mit 16 auf öffentlichen Übungsplätzen nicht fahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?