Frage von Celldweller12, 38

Auto Bremspunkt tiefer als normal. Abs oder Bremskraftverstärker?

Hallo, meine bremse (bmw e36) hat einen viel tieferen Druckpunkt als normal. bremst aber trozdem. wenn ich mit dem Pedal pumpe, baut sich ein Polster bis zur gewohnten stelle auf, lässt aber sofort wieder nach...

an den Bremsen hab ich seit dem Frühjahr nichts gemacht, funktionierte bis gestern einwandfrei.

Seit ein paar Tagen (also min eine woche früher) leuchtet die abs leuchte auf, diese funktioniert deshalb nicht, und hab bis gestern auf ein defekten Sensor getippt.

was könnte die Ursache sein? mfG Andi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 9

Zunächst klingt das nach Luft im System, aber wie soll die reingekommen sein wenn Du an der Bremse nicht herumgebastelt hast?

Zunächst solltest Du den Bremsflüssigkeitsstand prüfen und schauen ob Irgendwo Etwas undicht ist.

Der ABS-Steuerblock könnte evtl auch diese Symptome bewirken, wäre nicht schlecht mal auszulesen ob der Fehler wirklich ein Sensor ist oder etwas Anderes.

Antwort
von porki678, 10

Schau mal nach dem Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit. Wenn der leer ist, erst die Ursache feststellen. Irgendwo was undicht? Mal alle Räder von der Innenseite nachsehen.

Wenn alles trocken ist, ein wenig nachfüllen (Typ beachten) und eine Werkstatt aufsuchen. Evtl. sind Scheiben / Beläge weit abgenutzt.


Antwort
von Gaskutscher, 9

Evtl. Luft im System -> entlüften lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten