auto bewegen und beinpresse?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Auto mit den Füßen zu bewegen ist was anderes. Das kann jeder, wenn die Bremse gelöst ist. Denn hier bewegt man die Masse seitwärts und nicht nach oben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paladinbohne
31.08.2016, 00:28

Du gehst sicherlich von der Beinpresse aus, die man nach oben drückt. Es gibt ja verschiedene Varianten, aber ich glaube auch, dass er vermutlich die meint, die du auch meinst.

0

Hallo Paze45,
Eine Formel gibt es dafür nicht, du kannst aber damit argumentieren dass ein Auto auf Rollen steht und daher horizontal viel leichter zu bewegen ist, als ein Gewicht von 700kg vertikal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLion6
31.08.2016, 00:25

Außerdem würde ich gerne mal ein Fitnessstudio sehen, welches ne knappe Tonne an Gewichten pro Maschine hat...

0
Kommentar von Paze45
31.08.2016, 00:26

genau das habe ich ihm versucht zu erklären aber das will er ja nicht begreifen:(

0

Nen 1,1 Tonnen schweren Kia Picanto kann ich problemlos aus einer Parklücke raus schieben, und das, obwohl die Bezeichnung "Lauch" auf mich wohl irgendwo zutreffen könnte ^^

Thema Rollreibung. Ein Auto zu schieben, dessen Bremsen nicht angezogen sind, ist keine Kunst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist natürlich nicht das selbe... es können auch 1 bis 2 Personen einen ganzen Zug auf Schienen bewegen.

Irgendwelche Quellen oder Nachweise habe ich jetzt nicht, aber ich finde sowas weiß man einfach.

Dann ist sowieso die Frage, ob die 700 kg 1 RM sind oder 700 kg im richtigen Satz mit mehreren Wiederholungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist ihm wohl das Hirn in die Beine gerutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll er es Dir mal zeigen. :-)

Wenn er der Meinung ist das er es schafft, kann er ja mal ein geparktes Auto seiner Wahl wegdrücken. Ich würde das zu gerne sehen :-D

Ist auf jeden Fall totaler Quatsch.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne kein Fitnessstudio das 700kg bei der Beinpresse hat.

Ein Auto schieben ist ja nur die Masse in Bewegung zu bringen. Durch die Räder und die Trägheit der Masse wird das deutlich leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?