Frage von MineCore, 98

Auto beim ausparken angestoßen?

Hallo,

heute ist mir beim Ausparken ein Missgeschick passiert. Und zwar wollte ich aus dem Parkhaus raus fahren, aus der Parklücke, hatte aber noch den Rückwärtsgangs drinnen und bin dann beim Anfahren gegen die Wand gefahren. Also nicht denken jetzt mit voller Pulle aufs Gas, ne ich habe leicht auf das Gas gedrückt und der ist dann hinten angestoßen, konnte man halt schon spüren. Park-Assistent etc geht noch, sowie sind keine äußeren Macken sichtbar, sowie ist mein Nummernschild der erste Kontaktpunkt bei solchen Sachen, aber auch da nix zusehen. Denkt ihr da ist was gebrochen oder hat sich verzogen ? Habe einen BMW und die hintere Stoßstange ist aus Plastick.

Mfg MineCore

Antwort
von Schnoofy, 42

Und? Was ist mit der Wand?

Ich hoffe, Du hast Dich sofort mit dem Parkhausbetreiber in Verbindung gesetzt, um eine eventuelle Sachbeschädigung zu klären, bzw, die Polizei verständigt.

Ansonsten könnte, wenn es dumm läuft, ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort - auch Fahrerflucht genannt - auf Dich zukommen.

Kommentar von MineCore ,

An der Wand sowie an meinen Auto war nichts zusehen, habe ich extra nochmal angeguckt. Ich habe mich nur gefragt wenn man beim anfahren leicht gegen die Wand stößt ob sich da direkt was verzieht.

Hatte vl 5 cm zum beschleunigen.

Antwort
von wilees, 52

Fahr in Deine Werkstatt und lass den Meister einen Blick drauf werfen.

Antwort
von Lumpazi77, 52

Glaube ich nicht, musst halt nochmal genau hinschauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten