Frage von Kreck, 39

Auto Batterie Ford kaputt?

Habe gestern Abend mein Auto draußen stehen gelassen. Es War alles ausgeschaltet. Am nächsten Morgen geht nix mehr weder Zündung noch Zentralverriegelung. Ich schob das Auto in die Garage und sah nach ob vielleicht ein Marder gehaust hat. Keine Spur davon. Als ich dann das Starterkabel anschloss flackerte das Licht und hörte ein Relle schalten die ganze Zeit obwohl innen der Lichtschalter auf aus War trotzdem vorne das Licht brannte. Habe jetzt die Batterie abgesteckt vom Auto und lade diese bis morgen. Was könnte das sein? Bitte um Tipps Danke

Antwort
von EdelTuning, 18

Es könnte auch ein zellen schluss innerhalb der batterie sein... kann von heute auf morgen passieren. Am besten den ford Händler des vertrauens kontaktieren der sollte mit einem schlepper oder einer neuen batterie anrücken so machen wir das zumindestens mfg

Kommentar von ronnyarmin ,

Ihr solltet zumindest zuhören, wenn der Kunde den Fehler beschreibt:

Das Licht war eingeschaltet, obwohl es laut Schalterstellung aus sein sollte (und bei ausgeschalteter Zündung ohnehin nicht brennen kann).

Da liegt der Fehler, nicht in einer defekten Batterie.

Antwort
von Chefelektriker, 25

Möglicherweise ist ein Schalter/Türkontakt festgebrannt oder klemmt.


Antwort
von konzato1, 22

Sorry, aber deine Frage finde ich etwas "ungewöhnlich".

Warte erstmal ab, was die geladene Batterie morgen sagt. Bis dahin kann man deine Frage gar nicht beantworten.

Welches Licht hat denn geleuchtet, obwohl deiner Aussage nach alles abgeschaltet war? Das könnte doch auch die Ursache für die entladene Batterie sein.

Kommentar von Kreck ,

Es ist so der Schalter für das Abblendlicht ist aus trotzdem brennt das Abblendlicht. 

Kommentar von konzato1 ,

Dann ist eher der Schalter defekt und dadurch hat sich die Batterie entladen.

Morgen also die geladenen Batterie anschließen und nochmal alles kontrollieren.

Antwort
von pwohpwoh, 15

Das Kabel auf der Batterie hatte keinen Kontakt. Kontakte einfetten und festziehen ! Die Batterie bitte nicht über Nacht laden. Überladungsgefahr.

Kommentar von Ghostmaster370 ,

Jedes Autoladegerät das einigermaßen was taugt, schaltet ab wenn die Batterie voll ist bzw schaltet um auf Erhaltungsladung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community