Frage von DoofyRockz, 64

Auto aus England kaufen? Geht das so einfach?

Hallo, ich interessiere mich für ein Auto, welches in London steht, bis vor 3 Wochen aber noch in DE war, in DE gekauft wurde und deutsche Papiere hat. Worauf muss ich da achten?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 22

Inseriert bei einem Online-Gebrauchtwagenportal? Verhältnismässig günstig? Hatte ein britischer Geschäftsmann während seiner Auslandstätigkeiten in D erworben, mußte wieder zurück und wegen Linksverkehr da unangebracht? Soll Dir mittels eines Transportunternehmens an Deine Wunschadresse geliefert werden? Wenn dies etwa so ist gibt es dieses Auto sehr wahrscheinlich gar nicht, ist dann nur eine Abzockmasche der sog Nigeria-Connection.

Wenn das wirklich real ist musst Du überlegen wie Du das Auto zu Dir bekommst und sonst musst Du auf die gleichen Dinge achten wie wenn Du hier ein Auto kaufst.

Antwort
von inicio, 13

ein auto, was ichkaufen will - schaue ich mir an und mache eine probefahrt. ist das möglich?

frage dich und den käufer, warum das auto nicht in deutschalnd verkauft wurde.

falls das auto dir dann nach einer probefahrt immer noch zusagt und die papiere in ordnung sind ---prüfe ob das auto noch deutschen TUEVhat und verischert ist fuer die ueberfuehrung. nimm dir am besten einen freund/bekannten mit, der sich mit autos auskennt. dann kannst du das auto kaufen.

in england sind autos etwas preiswerter als in deutschland. das kann ein grund sein, dass der wagen nach deutschalnd verkauft wird, weil der verkäufer in england dafuer nicht so viel geld bekommt.

umgekehrt habe ich mein englisches auto mit nach deutschland genommen. hätte ich es in england verkauft hätte ich dort wenig geld bekommen und müsste hier für eingleichwertiges auto mehr bezahlen.

in welcher währung soll bezahlt werden? achte auf den umrechnungskurs!

ansonsten nur direkt ware gegen geld. keine vorkasse. nie über western union etc bezahlen!

Antwort
von jetztgehtslos, 35

www.sicherer-autokauf.de

Der Verkäufer ist sicher ein Geschäftsmann der das Auto nicht mehr braucht und es dir gerne per Spedition für eine Woche nach Deutschland schickt. Wenn du es dann getestet hast und es nicht haben möchtest, geht alles für dich kostenlos zurück ????

Ein alte Betrugsmasche auch über Skandinavien, Portugal, Spanien.

Augen auf beim Autokauf.

Kommentar von bluberryMuffin ,

Genau daran musste ich auch denken :D

Antwort
von Genesis82, 32

Wenn es wirklich so ist, dass das Auto deutsche Papiere hat, dann musst du auf das selbe achten wie bei einem Kauf in Deutschland.

Kauf das Auto aber nur, wenn du es vor Ort in England selbst gesehen und Probe gefahren hast! Wie "jetztgehtslos" schon schrieb, ist es eine gängige Betrugsmasche, das ein vermeintlich deutsches Auto irgendwo im Ausland steht und gegen Vorauskasse zu dir gebracht wird - und natürlich niemals ankommt.

Antwort
von herja, 35

Das du die Kosten für die Überführung noch bezahlen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten