Frage von Rainbowpuke, 61

Auto auf Vater anmelden Versicherung?

Wenn ich als Fahranfänger um günstigere Beiträge zu zahlen das Auto auf meinen Vater versichere muss man dann zwei Fahrzeughalter angeben? Oder kann man schreiben, dass nur ich alleine das Auto fahren werde und nicht mein Vater?

Antwort
von siola55, 21

Hallo Rainbowpoke,

bei deinem Wissensstand solltest du dich unbedingt mit deinen Eltern zusammen ausführlich beraten und sämtliche Möglichkeiten der Sondereinstufung aufzeigen lassen wie Zweitwagenregelung über die Eltern, die Eltern-Kind-Regelung oder Kunden-Kinder-Regelung usw. usw.

Ein Versich.maklerbüro in deiner Nähe hilft euch da gerne weiter!

Wenn ich als Fahranfänger um günstigere Beiträge zu zahlen das Auto auf
meinen Vater versichere muss man dann zwei Fahrzeughalter angeben?

Bei der Zulassungsstelle kannst du immer nur eine Person anmelden - hierbei ist zu beachten, dass es evtl. einen Prämienzuschlag gibt, falls Versich.nehmer und Fahrzeughalter nicht identisch sind...

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

Antwort
von Alexander Schwarz, 21

Bei den meisten Versicherungen ist es günstiger, es als VN und Halter auf ein Elternteil zu versichern, welches schon ein Auto versichert hat. Hier muss es nicht die gleiche Versicherung sein. Du wirst als Fahrer eingetragen. Bei einem Versicherungsmakler bekommst du Beratung und mehrere Angebote.

Expertenantwort
von DEVK, Business Partner, 31

Hi Rainbowpuke,

du sprichst hier eigentlich gleich mehrere "Personengruppen" an, die etwas mit dem Versicherungvertrag zu tun haben können.

Wenn das Auto über deinen Vater versichert wird, ist er der Versicherungsnehmer, d.h. derjenige der den Vertrag mit der Versicherungsgesellschaft eingeht.

Der Halter, also derjenige der im Fahrzeugbrief steht, kann abweichen. Das wird dann entsprechend auch so im Versicherungsvertrag vermerkt. Es gibt auf jeden Fall immer nur EINEN Halter. Für einen abweichenden Halter berechnen aber viele Versicherungsgesellschaften einen kleinen "Aufpreis".

Zusätzlich dazu, müsst Ihr der Versicherung dann auch noch die Fahrer angeben, die den Wagen fahren. Auch davon kann der Versicherungsbeitrag abhängen.

Ich würde Euch auf jeden Fall empfehlen Euch vor Abschluss des Vertrages beraten zu lassen um die günstigste Versicherungsmöglichkeit zu finden.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall schon mal viel Spass mit Deinem neuen Auto :-)

Viele Grüße

Saskia vom DEVK-Team

Antwort
von schleudermaxe, 21

Und warum soll das günstiger sein? Wenn, dann doch nur, wenn Halter und VN identisch sind und die Fahranfänger über 23 Jahre jung sind, oder?

Antwort
von poolfreak1, 18

Es gibt nur ein Fahrzeughalter und man kann bei der Versicherung angeben das noch eine weitere person (du) das auto fährt. Dies geht meistens aber nur wenn die Person (du) über 25 ist.

Antwort
von Herrschokolade, 29

Es muss bei fast jeder Versicherung immer der jüngste Fahrer angegeben werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten