Frage von NLTV97, 90

Auto abgeschleppt, unverhältnismäßig?

Hallo, Samstag Abend stand ich auf einem Parkplatz eines Geschäfts, welches zu dem Zeitpunkt bereits geschlossen war. Es war auch ausgeschildert, jedoch dachte ich es würde niemanden stören, da auch noch viele Plätze frei waren. Nun wurde ich gegen 18uhr abgeschleppt. Das Abschleppunternehmen verlangt nun 590€ von mir, da extra Fahrzeuge angefordert werden mussten und es ein Nachtzuschlag (18Uhr!) + Wochenendzuschlag berechnet wurden. Nun frage ich mich, ob das denn rechtens ist, da das Abschleppunternehmen eindeutig wusste unter welchen Umständen die Autos dort abgeschleppt werden müssen und nicht erst 3 verschiedene Fahrzeuge schicken müssen. Es war sogar eine Schild von diesem Unternehmen ausgestellt. Außerdem waren noch genug Plätze frei und ich niemanden behindert habe. Ich weiß das ich etwas falsch gemacht habe und sehe es auch ein. Ich bin auch bereit die Abschleppkosten zu übernehmen und mir ist bewusst das diese durch aus höher sind. Jedoch denke ich das dieser Preis zu hoch ist und das Abschleppen nicht verhältnismäßig ist. Vielleicht kann mir jemand helfen. Danke im vorraus

Antwort
von Nora1986, 90

Das ist sehr ärgerlich. Es ist manchmal ratsam, eine Telefonnummer am Wagenfestner anzubringen. Du könntest Widerspruch einlegen, aber ob das klappt ist fraglich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community