Frage von MisterT2015, 60

Auto (5-Türer, Sportliches Aussehen, mind. 120 PS), Budget 5'000 Euro?

Antwort
von volker79, 41

Ford Mondeo als 5-türige Fließheck-Limousine. Schöne Coupe-Linie, aber fast ein Kombi-Kofferraum mit hochschwenkender Heckscheibe. Bequem und zuverlässig ist er obendrein. Alternativ mit gleichem Karosserie-Konzept der Opel Vectra/Insignia.

Ansonsten bleiben dir in der Mittelklasse nur Kombis oder halt eben die Kompaktklasse. Da kommt dann nahezu jedes Modell in Frage und du kannst deinen Geschmack entscheiden lassen.

Antwort
von bluberryMuffin, 27

Gib bei mobile die entsprechenden Daten ein und du wirst staunen, wie viele Möglichkeiten die Suche dir ausspuckt…

Antwort
von dave11104, 14

Schwierig.. Würd mal bei mobile.de die entsprechenden Kriterien eingeben. Der neue Seat Leon sieht sehr sportlich aus aber eben leider über dem Budget.

Antwort
von DerLateiner, 60

Mercedes C Klasse (s203)

Kommentar von ams26 ,

kein 5 Türer.

Kommentar von DerLateiner ,

Doch natürlich

Kommentar von ams26 ,

ja gut als T-Modell.

Kommentar von DerLateiner ,

auch die limo

Kommentar von volker79 ,

Eine Kofferraumklappe ist keine Türe ;-) Also nicht beim Standard-Stufenheck. Als Türe wird sie gezählt, wenn der Innenraum durch sie erreichbar ist (und ich rede jetzt nicht von kriechen durch umgeklappte Rückbänke). Das ist der Fall bei Kombis, den meisten Kompakten und beim Opel Insignia und Ford Mondeo als Fließheck. Ford zählt z.B. auch das Stufenheck als 4-türige Limousine und das Fließheck als 5-türige Limousine, der Turnier ist halt ein 5-türiger Kombi.

Ob man allerdings den Hyundai Veloster als "misverstandenen 3-Türer" (zwei vorne, eine hinten) oder 4-Türer (aufgrund der großen Kofferraumklappe die als Türe gilt) zählt, weiß wohl auch nur der Hersteller ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten